Wie lange hält sich gefrorenes Gemüse im Kühlschrank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde lieber häufiger zum Einkaufen fahren. Auf den Packungen ist ja schonmal angegeben, wie lange sich das Gemüse hält (je nach Sternchen des Gefrierfachs länger oder kürzer) in der Regel steht da die Aufbewahrung im Kühlschrank mit einem Tag bemessen. Dann verliert das (wenn schockgefrorene) Gemüse seine Gleichwertigkeit mit frischem Gemüse, was die Vitamine angeht. Es taut ja zudem dort auf und liegt dann in der Auftauflüssigkeit. Das ist ziemlich eklig, weil es ja zudem das Gemüsefach versifft und bietet dann auch einen wunderbaren Nährboden für Keime etc.

Das Problem ist nicht das einkaufen, da ich sowieso meistens täglich einkaufen gehe, aber ich habe gerne viele verschiedene Sorten daheim, und so ein Kilopack isst sich auch nicht an einem Tag. Gerade das Kilo tiefgekühlte Beeren nimmt schonmal fast die Hälfte weg. Und bis man das gegessen hat dauert es recht lange. Aber nur einen Tag ist natürlich blöd.

0
@Aszidd

zubereitete Tiefkühlkost (durchgegart) kannst Du in den allermeisten Fällen (gerade bei Gemüse) wieder einfrieren. Vieleicht kannst Du Platz sparen, indem Du verschiedene Sorten mischt und in kleine Gefriertüten verpackst. Abgestimmt auf Deinen Verbrauch, die tauen auch schneller auf.

Alternativ könntest Du über eine kleine Gefriertruhe nachdenken, die evt. Platz im Keller hätte.

0

Für ein Notfallessen kannst Du schon mal auf Tiefgefrorenes zurück greifen. Kauf doch in Zukunft kleinere Portionspackungen. Du kannst aber auch Dein Frischkochverhalten ändern und immer für 2 Tage kochen. Am 2.Tag wandelst Du Dein Gericht etwas ab..Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt..m.l.G.h.

meinst du frisches Gemüse? Also das is mir ehrlich viel zu teuer. Ich kaufe schon genug Salatzutaten und die kosten mich eigentlich schon zuviel

0
@Aszidd

Guten Abend, ja das meine ich. Nutze die Sonderangebote und Tageslockpreise in der Obst & Gemüseabteilung! Kannst ja in die verschiedene Geschäfte in Deiner Nähe, auf Deinem Weg einfach nur danach ausschau halten. Man kann dadurch sparen...m.lieben Gruß h.

0
@himako333

Also die Ersparniss wird nicht besonders groß sein und immer noch weit über dem des Tiefkühlgemüses liegen. Beispiel Brokkoli. Da kauf ich nen riesen Strumpf wovon ich das meiste eh wegschmeißen kann.

Ich sehe auch keinen Grund warum frisches Gemüse besser als tiefgefrorenes sein sollte.

0
@Aszidd

Hallo & guten Abend, wenn es für Dich günstiger und angenehmer ist Tiefkühlgemüse zu verwenden solltest Du mal den Austausch Deines Kühlschranks in Betracht ziehen..ist dann sicherlich eine sinnvolle Anschaffung..m.lieben Gruß h.

0

Was möchtest Du wissen?