wie lange hält sich forelle bei Zimmertemperatur?

9 Antworten

Fisch gehört in den Kühlschrank, es kommt auf deine Temperatur an, bei der die Forelle gelagert wird. Bei fisch wäre ich vorsichtig, sonst holst du dir schnell eine Fischvergiftung, das ist es nicht wert...LG Pummelweib :-)

Hängt davon ab, wie frisch sie vorher war. Grundsätzlich hält sie schon mal 4 Stunden außerhalb des Kühlschranks aus. Riech vor dem Verzehr mal dran. Wenn sie arg fischig (zersetztes Eiweiß) riecht, dann würde ich sie wohl nicht mehr essen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Promovierter Chemie-Ingenieur

Das kommt auf den "Ausgangszustand" und deine Resistenz gegen Keime an. Letztendlich kann man das nur in einem Labor feststellen, aber ich würde es nicht mehr essen.

Wenn sie gebraten/durchgegart ist, kein Problem, wenn du sie jetzt in die Kühlung packst.

Ist sie roh, ist sie ein Fall für den Restmüll.

Das kannst Du leicht feststellen, wenn Du dran riechst. Wenn sie anständig reicht und schmeckt, ist das kein Problem. Auch wenn gleich alle hier nach der Mülltonne schreien. Wäre schade um den Fisch.

Ewig aufheben würde ich ihn aber nicht mehr ...

Was möchtest Du wissen?