Wie lange hält sich eine grüner Salat im Kühlschrank?

4 Antworten

Wenn er gut eingepackt ist, dann kannst Du ihn essen. Welke bzw. braune Blätter entfernen. Eine bestimmte Grenze gibt es nicht, kommt eben immer auf die Art der Lagerung an. In einer luftdichten Plastikdose - mit einem Blatt Haushaltspapier unten drin - hält sich Salat recht lange.

Ich bewahre Salat immer in einer Tupperdose/schüssel auf, da hält er sich manchmal bis zu 14 Tagen. Solange der Salat noch nicht welk oder braun ist, kannst du ihn ruhig noch essen. DEnke so eine knappe Woche.

danke also kann ich ihn noch essen, sieht noch recht "gesund" aus die Farbe Mahlzeit

0

Nahrungsmittel werden ja seit Jahren von den Produzenten mit Verfalldaten gekennzeichnet! Der doofe Konsument hält sich exakt an diese Vorgaben und verursacht damit Kosten von geschätzten (Neueste Zahlen in der Schweiz - BRD ist 14 mal so gross...1.8 Mia. Franken). Der von dir angesprochene Salat ist allerdings ein Lebensmittel! Der liebe Herrgott, oder wer auch immer, hat den Menschen einen Verstand und Sinne mit auf den irdischen Lebensweg gegeben. Nutze nun einfach diese Sinne( Augen, Geschmack, Geruch etc.) und du wirst glasklar erkennen, ob du ihn noch konsumieren kannst! Gruss Solf

Wenn ich mir den Salat so ansehe, und dran rieche, kann ich nur sagen: Weg damit! ;-) Morgen Solf!

0
@Shira

Hoi Shira..! Werde mir nun ein Pferdesteak braten, ohne Salat! Dem Kabark wird schon das Wasser im Munde zusammenlaufen..;-))

0
@solf1

Na dann mal guten Appetit, würg!;-))

0

Wenn der Salat noch verschweist ist, dann auf jeden Fall ein paar Tage, wenn er jedoch schon mal gewaschen wurde und nass ist, dann wird er schneller braun, das heißt nach ca. zwei Tagen

Was möchtest Du wissen?