Wie lange hält sich eine geöffnete Dose Katzenfutter im Kühlschrank?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich an Deiner Stelle würde lieber kleine Dosen kaufen, die Du komplett in den Napf füllen kannst - das, was die Fellrolle nicht isst, weil die Dose zu lange im Kühlschrank steht und Du dann wegwirfst ist die Ersparniss der "grossen" Dose nicht wert.

Genau wie ratpacker schon sagte, wenn möglich am gleichen Tag und vielleicht dann nicht direkt aus dem Kühlschrank füttern. Ich kaufe immer die kleinere Dosen-früh die eine Hälfte und abends die Andere

Wenn Du das Futter in ein Plastikgefäß mit festschließendem Deckel umfüllst, würde ich sagen: zwei Tage. In einer geöffneten Blechbüchse mit lose draufliegendem Blechdeckel: einen Tag. Aber wahrscheinlich wird Deine Katze schon vorher mäkeln! ;o)

Ich kann die Katzen verstehen- ich weiß nicht ob da etwas oxidiert aber das Futter riecht nach einigen Stunden wirklich abartig...igitt! :-)

0
@Marah

Na, wenn Du es schon riechst... :o) kannst Du ja Deine Katzen verstehen! LG

0
@evistie

Hihi- vielleicht sollte Whiskas eine lila Nasenklammer mitliefern...

0

Was möchtest Du wissen?