Wie lange hält sich eine Flasche LAMBRUSCO DAUNIA? Und wie viel ist so eine Flasche wert?

4 Antworten

Lanbrusco kann man ruhig jung trinken. Diesen Wein bekommt man für etwa 3 Euro. --- http://www.preisroboter.de/ergebnis14754903.html --- Lambrusco ist ein Wein aus der Region Emilia-Romagna, Italien, der aus der roten Rebsorte-Familie gleichen Namens gekeltert wird. Insgesamt gibt es etwa sechzig verschiedene Variationen dieser Sorte. Sie wird außerdem noch in der Lombardei und in kleinen Mengen in Südtirol angebaut. Auch in Argentinien wird Lambrusco in geringen Mengen angebaut, er heißt dort Lambrusco Measini oder Lambrusco Maestri.

Die Sorte ist sehr alt, sie wird unter dem Namen "Labrusca" bereits bei Schriftstellern der römischen Antike erwähnt. Es gibt neben Billigmarken auch gute Abfüllungen. Aber länger als 18 Monate braucht er nicht warten - aber sicher danach noch trinkbar.

http://www.infowein.de/weine,327.html dort steht "sollte jung getrunken werden, Lagerung ca. 1 Jahr". Eigentlich sollte er aber überhaupt nicht getrunken werden, höchstens statt Cola mit Schuss. Hat sich da jemand einen Spaß erlaubt? Diesen Wein findet man sonst eher unter Brücken als in Büros. Den Preis schätze ich auf 2,99 bis 3,49 für die 1,5-Liter-Buddel. Und bitte frage nicht demnächst, was ein Toastbrot wert ist.

Genießen.... hm. Aber haltbar ist noch, solange sie geschlossen gelagert wurde. Dabei ist die Temperatur relativ egal. (Für dieses Getränk)

Wert ist der Wein nicht viel. Man kann ihn aber noch trinken, wenn er noch nicht jahrelang dort liegt und Schraubverschluß hat. (dann könnt er schon gekippt sein)

Was möchtest Du wissen?