Wie lange hält offener Sekt im Kühlschrank?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Kochen ist der noch gut. Da ist dann nur die Kohlensäure ziemlich weg, die man beim Kochen nicht braucht.

...beim Kochen geht "der Sprudel" sowieso aus dem Sekt heraus. :)

0

Außer, dass bis dahin das Blubbergas komplett dem Sekt heraus ist, passiert in den paar Tagen nichts. Du hast dann Wein, der mal Sekt war und kannst ihn auch noch Wochen und Monate Später verwenden.

Natürlich ist es völliger Lötzinn, dass ein Löffelstiel in der offenen Sektflasche, die "Blubber-bläschenqualität" über ein paar Tage erhält, aber Einbildung ist ja auch`ne Bildung. MIR passt das!

Was möchtest Du wissen?