Wie lange hält Lebendfutter für Fische?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach meiner Erfahrung kann man die Tierchen etwa zwei Tage lang guten Gewissens verfüttern. Danach sind schon so viele verstorbene Mückenlarven oder Daphnien in den Beutelchen, dass ich sie nicht mehr verfüttern würde.

Ein paar Tage geht schon, ich setze es nach dem kauf immer um. Habe im Garten eine Reihe Wasserfässer stehn, die auf halber höhe abgeschnitten wurden, da hat jedes Beutelchen sein Fass

Dann kauf doch frostfutter, das hält sich auf jeden fall ;)

Was möchtest Du wissen?