Wie lange hält Koffein im Körper?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Halbwertszeit von Coffein beträgt bei Erwachsenen ca. 2,5 - 5 Stunden, i.d.R. sind 4 Stunden angegeben. Bei Rauchern reduziert sich die Halbwertszeit um 20-50%.

Du kannst bei einer kleinen Menge Coffein von 2-4 Stunden WIrkung ausgehen, bei größeren Mengen bis 5-7 h. In 230 ml Latte Cappucino sind nicht viel Coffein drin, i.d.R. 30 mg/100 ml, also ca. 70 mg Coffein, das hält nur 2-3 h.

Hmmm... ganz schwierig... 1.) Nach dem Genuss einer Tasse Kaffee dauert es 30 Minuten, bis die Wirkung einsetzt. 2.) Nach 20 bis 60 Minuten ist die höchste Konzentration im Blut erreicht. 3.) Der Pegel hält bis zu 2 Stunden. Danach beginnt der Abbau und Abtransport in der Leber. 4.) Die Hälfte des Koffeins ist nach 3-5 Stunden abgebaut. ...

Immer noch nicht zu sagen! Ich kann abends um 7 ne Tasse schwarzen Kaffee trinken und schlafen wie ein Baby, andere trinken lieber keinen Kaffee mehr nach 16h oder so damit sie noch schlafen können.
Aber länger als 2,3 Stunden sollte man so einen Milchkaffee nicht spüren.

Dann trinkst du schon zu viel.Vieltrinker entwickeln eine Koffein-Toleranz und befriedigen nur noch ihre Sucht.

0

Ich befriedige keine Sucht, ich mag einfach Kaffee! Ich kann auch n paar Tage lang keinen trinken, aber warum es lassen wenn er schmeckt.

0

Koffein wirkt bei jedem anders. Ein Caffee Latte besteht aus einem Espresso und viel Milch. Trink ihn einfach mal um 16.00 Uhr und stelle fest ob er etwas bewirkt. Ich glaube es aber nicht...

Was möchtest Du wissen?