Wie lange hält Fieber an und was dagegen tun?

4 Antworten

Deine Frage ist nicht zu beantworten.

Fieber ist keine Krankheit, sondern ein Symptom einer Erkrankung. Je nachdem was du für einen Infekt hast, kann Fieber 2-3 Tage dauern, bei Sepsis sogar mehrere Wochen.

Fieber beginnt nicht, wenn man sich warm anfühlt, sondern wenn man die Körpertemperatur gemessen hat:

nämlich ab 38,5 Grad.

Ob und wie lange man Fieber hat, hängt davon ab, welche und wie viele Krankheitserreger dem Körper zu schaffen machen. So juckt es dem einen Krankheitserreger z.B. gar nicht, wenn der Körper mit 40°C versucht ihn loszuwerden. Ein anderer Krankheitserreger aber kann es nicht ab, wenn 39°C erreicht werden und das dann vermutlich auch nur kurz.

Hast Du denn wirklich Fieber und die Temperatur auch gemessen? Meistens ist einem nämlich eher kalt, wenn man Fieber hat … hängt aber auch von der Temperatur ab.

Wichtig ist, dass Du sehr viel Wasser oder Tee trinkst, denn Dein Körper verliert bei höheren Körpertemperaturen auch extrem viel Wasser, welches wieder ausgeglichen werden muss. Salzhaltige Speisen sind auch gut, um die Elektrolyte stabil zu halten.

Wenn nach 3 Tagen Fieber noch keine Besserung in Sicht ist, gehe bitte zu Deinem Hausarzt oder jetzt am Wochenende zum hausärztlichen Bereitschaftsdienst. Wo Du den bei Euch in der Nähe findest erfährst Du unter der Telefonnummer 116 117. Die kommen auch nach Hause, wenn Du nicht aus dem Haus gehen kannst.

Solange die Temperatur aber unter 39°C ist, benutze bitte keine fiebersenkenden Medikamente wie Paracetamol oder Nurofen.

Lege Dich hin, schlafe ne Runde mehr als üblich und gib Deinem Körper die Chance, sich von alleine wieder zu erholen.

Sollte es sich um einen grippalen Infekt mit Halsschmerzen handeln, dann hilft es, wenn Du viel Honig lutschst.

https://www.t-online.de/gesundheit/id_16294368/bakterien-honig-ist-besser-als-antibiotika.html

Ich wünsche Dir alles Gute und gute Besserung

Naja also mein Körper ist warm wenn ich ihn anfasse, aber eigentlich ist mir kalt ja. Sitze hier bei 28 Grad mit Pullover und langer Hose

0
@20Fragender00

Das wird genau das Problem sein. Wenn Du Fieber hast, dann musst Du darauf achten, dass diese Wärme auch vom Körper abgegeben werden kann.

So wie das klingt, hast Du aber ja noch nicht einmal die Temperatur gemessen. Also kannst Du überhaupt nicht wissen, ob Du Fieber hast. Mir ist auch öfter mal warm, aber Fieber habe ich dann ganz bestimmt nicht.

0

Warum hast du Fieber? Wenn du einen Infekt hast, und das Fieber dich nicht so sehr stört, dann ruh dich einfach aus und schone dich. Trink viel und gib deinem Körper Zeit zum gesundwerden.

Fieber ist die Abwehr unseres Körpers, es bekämpft durch die Hitze Viren und Bakterien.

Was möchtest Du wissen?