Wie lange hält ein Elektroschocker mit 750.000 Volt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Q = I * t Daran kann ich mich noch erinnern. Die kann man doch einfach umstellen.

Sagt mir irgendwie nicht viel :-/

0
@Qlimaxboy92

Ladungsmenge (amperstd) = Ampere * Zeit

umgestellt: t = Q/I

Der Akku kann bei 9 Ah zum Beispiel 9 Stunden lang 1 Ampere abgeben oder eine Stunde lang 9 A

0

Warum denn Folterplaene? Man könnte doch auch die Hohe Spannung dazu benutzen um eine hochevakuierte (mit einer Turbomolekularpumpe) leergepumpte und elektroden sowie Kathodenheizung versehene Glasröhre zu betreiben ;) Denke mit 750000V und 1mA )wobei bei 750000V da sicherlich keine 1mA) rauskommen wie bereits erwähnt, wäre das sicher ein sehr "lustiger" Spass. Man hätte die "Kastration" gespart. Auf jeden Fall zu empfehlen wenn man beschlossen hat danach KEINE Kinder mehr zu bekommen. Naja und im Interesse der Öffentlichen Sicherheit, vielleicht im mit Blei ausgekleidetem Keller durchzuführen. Also 750000Volt dürfte schon extrem harte Gammastrahlung "herzuzaubern" sein. Verzeiht, es war nur eine "Idee" die mir kam, warum man einen E-Schocker wahrscheinlich im Dauereinsatz einsetzen möchte---

Nochwas zu diesen E-Schockern:

Wenn kein "Widerstand" dazwischen ist, also ich nehme die Luft bei dieser Spannung mal aus als "Widerstand" da die Spannung sie mühelos durchschlägt, bitte die E-Schocker net zulange im "Kurzschlluss-Zustand" betreiben. Also "mit krachenden Blitzen". Sie brennen durch dabei!!!! Und auch die teureren Paradef Stäbe. Allerdings die erst nach mehr als 5 min. Ausprobiert schon. Für Dauerblitze gibts auf Seiten wie http://www.hcrs.at/ Anleitungen wie man sowas baut. Und das sind KEINE E-Schock geräte!!! Die schocken nur einmal und derjenige steht möglicherweise NIE WIEDER auf! Also NICHT LEICHTSINNIG rumprobieren! Eigen und verantwortlich ANDEREN gegenüber!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

750.000V selbst gemessen? Glaubst ja wohl selbst nicht. Rechne einfach mal nach, bei 1mA gäbe das 750W. Willst du uns jetzt erzählen deine 9V Batterie könnte 750 W betreiben?

Ich sagte nicht sie haben 1mA ich schätze es weils so im Internet steht... Vlt weiß ja jemand wieviel Ampere die haben..

0
@Qlimaxboy92

Kurze Erklärung, da ich glaube du bist kein Techniker. Die Luft hat eine Durchschlagsfestigkeit von ca. 1kV/cm Das würde bedeuten, dass dein 750kV Wunderding also über 750cm, sprich 7,5m durchschlägt ohne das parallel zu den Elektroden Strom fließt. Um die in der Werbung angegebene Spannung nun auf einen Menschen zu übertragen, müsste dieser größer als 7,5 Meter sein! Hast du so einen Menschen schon mal gesehen?

Wenn der Hersteller nur ein wenig seriös wäre, dann sollte er die Energie in Joule angeben. Zum Vergleich: 1 Watt = 1 Joule/sekunde

0

Welche handliche Waffe zur Selbstverteidigung ist legal?

hi,

kann mir einer eine wirksame legale Waffe für meine Selbstverteidigung empfehlen, die in die Handtasche passt?

Ich hab schon gegooglet, aber war dann verwirrt, weil der eine sagt, dass etwas legal ist und der andere, dass es illegal ist.

danke schon mal

...zur Frage

Kann ich einen 16 Volt Kondensator mit einem 9V Block vollständig aufladen?

...zur Frage

Funktion der zusätzlichen Rauchmelder- Batterien?

Meine Rauchmelder haben neben dem 9V-Block noch 3 Stck. AA-Batterien,wofür sind die da?

...zur Frage

Ladeschlussspannung 9V-Block Akku

Wie viel volt beträgt die Ladeschlussspannung eines 9V-Block Akkus ( 6HR61 NiMH)?

...zur Frage

Welche legale Waffen darf man öffentlich zur Selbstverteidigung benutzen?

Ich habe an Teleskopschlagstöcke gedacht weil ich die eigentlich ganz cool finde, aber durch kleines recherchieren habe ich erfahren das es anscheinend nicht erlaubt ist die öffentlich mitzuführen (korrigiert mich falls ich falsch liege). Ansonsten wollte ich halt noch wissen mit welchen Waffen man sich verteidigen kann/ darf :)

...zur Frage

9V Block mit Potentiometer?

Hallo
Ich habe neulich mal einen 9V Block an ein 10kOhm Potentiometer angeschlossen und wollte mit einem Multimeter messen ob es funktioniert, also ob der Volt Wert sich verändert. Dies funktionierte allerdings nicht. Jetzt meine Frage: Warum klappt das nicht? Ich habe es auch mit einem anderen 10k Potentiometer ausprobiert aber auch da ging es nicht.
Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?