Wie lange hält ein Bleiakku?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

dein Problem ist hier, dass watt nicht watt ist. du hast exakt zwei optioen...

du nimmst die absicherung deiner endstufe plus etwa 3 bis 5 Ampere für das Radio als Maß der dinge und teilst deine kapazität durch diesen strom oder du misst mal... am besten einfach im versuch d.h. musik an, stoppuhr starten und warten bis der spaß vorbei ist...

gehen wir mal von einem duchscnittlichen Strom von rund 22 Ampere aus. das kann relaistisch sein, dann wäre der spass nach 20 Minuten rein rechnerisch schon vorbei. allerdings sinkt unter belastung die spannung,. gerade von so klleinen versiegelten Akkus gegen ende der kapazität sehr schnell. wennn die anlage dann nach 10 minuten noch dudelt hast du echt glück....

lg, Anna

Hört sich alles nicht so super an 😕 was gäbe es denn sonst für Möglichkeiten außer Stromaggregat? Die ggf auch unter 100 euro liegt?! wie würde es denn zb mit einer kleinen Solarzelle aussehen + Laderegler? da würde ich dann auch ggf ein anderen Akku nehmen mit mehr Ah

0

Habe die Bauteile nochmal neu aus gewählt, mit einer 900 watt endstufe wird das wohl nichts. Verstärker-Modul: Betriebsspannung 8 ‑ 18 V/DC Stromaufnahme Ruhestromaufnahme ca. 0,2 A Ausgangsleistung 2 x 40 W Ausführung Bausatz Betriebsspannung 9 V/DC 12 V/DC 18 V/DC Impedanz 2 Ω Ausgangsleistung (max.) 80 W Kategorie Stereo‑Verstärker Lautsprecher 2 mal: Gerätetyp: Koaxial-Lautsprecher Serie: CS System: 2-Wege Koaxial Nennbelastbarkeit (RMS): 30 Watt Maximale Leistung: 300 Watt Impedanz: 4 Ohm Frequenzgang: 35-22000 Hz Akku: Bleiakku 12 Volt & 12Ah Dazu noch ein normales Autoradio mit CD und USB Funktion.

0

Kann NMirR nur zustimmen, miss mal den Strom den die Lautsprecher wärend dem Musik hören saugen. Damit du deine 6h durchhören kannst darf der maximal 1.2A betragen allerdings da es ein 12V akku ist schlage ich dir vor eine Art Ladestation zu machen damit er von der Autobaterie geladen wird (immer von der Station nehmen wenn der Motor aus ist). Das mit der Ladestation ist aber nicht ganz so einfach wie es klingt, wenn du dich damit auskennst kannst du es machen wenn du dich damit nicht so auskennst besser seinlassen.

Habe die Bauteile nochmal neu aus gewählt, mit einer 900 watt endstufe wird das wohl nichts. Verstärker-Modul: Betriebsspannung 8 ‑ 18 V/DC Stromaufnahme Ruhestromaufnahme ca. 0,2 A Ausgangsleistung 2 x 40 W Ausführung Bausatz Betriebsspannung 9 V/DC 12 V/DC 18 V/DC Impedanz 2 Ω Ausgangsleistung (max.) 80 W Kategorie Stereo‑Verstärker Lautsprecher 2 mal: Gerätetyp: Koaxial-Lautsprecher Serie: CS System: 2-Wege Koaxial Nennbelastbarkeit (RMS): 30 Watt Maximale Leistung: 300 Watt Impedanz: 4 Ohm Frequenzgang: 35-22000 Hz Akku: Bleiakku 12 Volt & 12Ah Dazu noch ein normales Autoradio mit CD und USB Funktion.

0

Habe die Bauteile nochmal neu aus gewählt, mit einer 900 watt endstufe wird das wohl nichts.

Verstärker-Modul:
Betriebsspannung 8 ‑ 18 V/DC
Stromaufnahme Ruhestromaufnahme ca. 0,2 A
Ausgangsleistung 2 x 40 W
Ausführung Bausatz
Betriebsspannung 9 V/DC 12 V/DC 18 V/DC
Impedanz 2 Ω
Ausgangsleistung (max.) 80 W
Kategorie Stereo‑Verstärker

Lautsprecher 2 mal:
Gerätetyp: Koaxial-Lautsprecher
Serie: CS
System: 2-Wege Koaxial
Nennbelastbarkeit (RMS): 30 Watt
Maximale Leistung: 300 Watt
Impedanz: 4 Ohm
Frequenzgang: 35-22000 Hz

Akku:
Bleiakku 12 Volt & 12Ah

Dazu noch ein normales Autoradio mit CD und USB Funktion.

Wer behauptet, dass hier zu sagen können, hat keine Ahnung von Audio. Ein normaler Lautsprecher verbraucht bei 87 DB in ein Meter Entfernung 1 Watt. Um zu errechnen, wie lange deine Endstufe durchhält, solltest du mal den strom mit einem Messgerät messen, sonst ist hier keine Aussage möglich

*das

0

Habe die Bauteile nochmal neu aus gewählt, mit einer 900 watt endstufe wird das wohl nichts. Verstärker-Modul: Betriebsspannung 8 ‑ 18 V/DC Stromaufnahme Ruhestromaufnahme ca. 0,2 A Ausgangsleistung 2 x 40 W Ausführung Bausatz Betriebsspannung 9 V/DC 12 V/DC 18 V/DC Impedanz 2 Ω Ausgangsleistung (max.) 80 W Kategorie Stereo‑Verstärker Lautsprecher 2 mal: Gerätetyp: Koaxial-Lautsprecher Serie: CS System: 2-Wege Koaxial Nennbelastbarkeit (RMS): 30 Watt Maximale Leistung: 300 Watt Impedanz: 4 Ohm Frequenzgang: 35-22000 Hz Akku: Bleiakku 12 Volt & 12Ah Dazu noch ein normales Autoradio mit CD und USB Funktion.

0

Du musst den Strom mit einem Messgerät messen, sonst kann man dir nicht sagen, wie lange das hält, da es stark von der Lautstärke und der Effizienz deine Geräte sowie dem Kennschalldruck deiner Lautsprecher ist. das alles kennst du nicht, am messen führt kein Weg vorbei, es sei denn du probierst es einfach einmal aus.

0

vergiss den spielzeugakku den zieht es in 10 min leer, leg dir eine fette autobatterie zu dann geht es für ein paar stunden

Habe die Bauteile nochmal neu aus gewählt, mit einer 900 watt endstufe wird das wohl nichts. Verstärker-Modul: Betriebsspannung 8 ‑ 18 V/DC Stromaufnahme Ruhestromaufnahme ca. 0,2 A Ausgangsleistung 2 x 40 W Ausführung Bausatz Betriebsspannung 9 V/DC 12 V/DC 18 V/DC Impedanz 2 Ω Ausgangsleistung (max.) 80 W Kategorie Stereo‑Verstärker Lautsprecher 2 mal: Gerätetyp: Koaxial-Lautsprecher Serie: CS System: 2-Wege Koaxial Nennbelastbarkeit (RMS): 30 Watt Maximale Leistung: 300 Watt Impedanz: 4 Ohm Frequenzgang: 35-22000 Hz Akku: Bleiakku 12 Volt & 12Ah Dazu noch ein normales Autoradio mit CD und USB Funktion.

0
@GaG2015

die ganzen werte sind völlig uninteressant,wichtig ist wieviel A alles zusammen braucht und nur damit kannst feststellen wie lang dein akku hält.beispiel dein akku mit 12AH kannst etwa 10 std.mit 1 A belasten oder 5std.mit 2A.aber du bringst ihn nie ganz leer da vorher die spannung einbricht

0

Um 1h Musik zu hören, benötigst du einen Akku mit ca 125 Ah.., also länger als 2min wird das nicht klappen.....

doch soviel? was brauch ich denn da für ein für das ganze we 😮

0

Habe die Bauteile nochmal neu aus gewählt, mit einer 900 watt endstufe wird das wohl nichts. Verstärker-Modul: Betriebsspannung 8 ‑ 18 V/DC Stromaufnahme Ruhestromaufnahme ca. 0,2 A Ausgangsleistung 2 x 40 W Ausführung Bausatz Betriebsspannung 9 V/DC 12 V/DC 18 V/DC Impedanz 2 Ω Ausgangsleistung (max.) 80 W Kategorie Stereo‑Verstärker Lautsprecher 2 mal: Gerätetyp: Koaxial-Lautsprecher Serie: CS System: 2-Wege Koaxial Nennbelastbarkeit (RMS): 30 Watt Maximale Leistung: 300 Watt Impedanz: 4 Ohm Frequenzgang: 35-22000 Hz Akku: Bleiakku 12 Volt & 12Ah Dazu noch ein normales Autoradio mit CD und USB Funktion.

0

Was möchtest Du wissen?