Wie lange hält die Tetanus nach ablauf?

3 Antworten

Die Impfung hält 10 Jahre. Guck halt wann deine letzte war und wenn die Zeit um ist, gehst du halt nächste Woche hin.

Sollte es noch nicht abgelaufen sein, kannst du trotzdem hingehen, da man schon nach 6 Jahren auffrischen kann.

Die ist eben bereits 5 Monate drüber. Meine Frage ist ob dass halt schlimm ist :P

0
@Bierkischd

Das ist nicht schlimm, da die 10 Jahre eh ein Richtwert sind. Wenn man ein paar Monate drüber ist macht das sicherlich nichts. Aber wenn du Montag hin willst reicht das. Brauchst dir also keine Sorgen machen. :-)

0

also 20 jahre muss man neu tetanuss spritzen lassen oder 15 jahre weiß nicht genau aber es hat meine biolehrerin gesagt :-)

Sind es nicht nur 10 JAHRE?

1

Bis Montag alle mal.

Und dann alle 10 Jahre zur auffrischung.

0

wielange wirkt der impfstoff gegen tetanus?

Hallo, gibt es noch eine wirkung nach den 10 Jahren ? man sagt nach 10 jahren sollte man sich wieder impfen lassen. bei mir ist es jetzt 10 jahre und 6 monate her. habe mini wunden an den händen. muss ich jetz angst haben ? reicht es sich dann am montag impfen zu lassen ? war gestern im sandkasten und habe öfters mal dreckige schuhe hosen etc in den händen durch meinen job. LG

...zur Frage

Handeln Inpfverweigerer grob fahrlässig und können vom Jugendamt belangt werden?

Die vierjährige Tochter von einer Freundin hatte sich im Kindergarten eine Platzwunde am Kinn geholt bei einem Sturz. Leider ist die Tochter nicht geimpft worden. Auf Empfehlung der Kinderärztin sollte sie eine Tetanus Impfung bekommen doch die Mutter hat dem nicht zugestimmt.

Nun behauptet die Kinderärztin das dies eine grob fahrlässige Handlung sei und sie das dem Jugendamt melden muss da es ein akuter Fall sei.

Meine Frage: ist eine Impfverweigerung tatsächlich grob fahrlässig? Es besteht keine Impfpflicht in Deutschland. Wie kommt die Kinderärztin dann darauf das Jugendamt für diesen Fall einzuschalten?

...zur Frage

Wie lange kann man Wundstarkrampf nach einer Verletzung nachimpfen?

Habe mich Freitag abend Tief in den Daumen geschnitten und musste in der Notaufnahme genäht werden. Leider weiß ich nicht ob meine Tetanus Impfung noch besteht weil ich momentan keinen zugriff zu meinem Impfpass habe. Jetzt muss ich morgen, montag, zur kontrolle zum Doktor. Reicht es wenn ich mir da eine Impfung geben lass oder könnte das wirklich im Falle eines Falles schon zu spät sein??

...zur Frage

Nach Hundebiss: Arzt rät von Tetanus-Impfung ab.

Servus,

heute früh Morgens wurde ich von meinem etwa 5 Monate alten Hund gebissen. Keine tiefe Wunde, eher sowas wie ein tiefer Kratzer. Hat, nachdem ich drauf rumgedrückt habe, auch etwas geblutet. Meine Mutter hat mich dann gezwungen, zum Arzt zu gehen, da meine Tetanusimpfung auch nicht mehr ganz up-to-date ist. Der hat sich dann die Wunde nur angesehen und meinte: ,,Wächst wieder zusammen.". Nachdem ich ihn darauf hingewiesen habe, dass meine Tetanusimpfung nicht mehr aktuell ist, meinte er nur, dass ich gegen Schweinegrippe auch nicht geimpft wäre und sagte, dass er mich dagegen erneut impfen kann, es aber nichts bringen würde.

Nun die Frage, hat mein Arzt recht, oder ist der ein bisschen Ga-Ga im Kopf?

...zur Frage

Tetanus Impfung - ja oder nein?

Hallo,
Ich habe jetzt schon echt viel im Internet gelesen. Die einen Ärzte sagen "ja unbedingt, ist super wichtig" und auf der anderen Seite gibt es die Ärzte, die sagen, dass so eine Impfung nichts bringt. Ich bin total unentschlossen. Meine Impfung ist nächstes Jahr wieder dran, aber je mehr ich recherchiere, umso unsicherer bin ich diesbezüglich. Wie handhabt ihr das?
Es geht mir jetzt nur um die Impfung an sich, dass ich ohne in bestimmte Länder nicht einreisen darf etc ist mir klar. Spielt aber für mich keine Rolle.
Danke!

...zur Frage

Tetanusimpfungsauffrischung nach 17 Jahren pro und contra

Hallo!

Nach 10 Jahren soll man seine Impfung auffrischen lassen. Nun ist es 17 Jahre her, dass ich geimpft wurde. Ist es nicit so, dass Tetanus Garnicht mehr (10-20 Fälle pro Jahr) vorkommt in den Industrieländern? Ich habe Angst mich vergiften zu lassen durch eine Impfung deshalb würde ich gerne wissen wie (un)wichtig es wäre. Bitte nur ausführliche antworten und nicht sowas wie" die meisten ärzte sind pro Impfung also ist es richtig"

Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?