Wie lange hält der Schmerz vom Eisprung wenn man ihn spürt und bin ich jetzt schwanger?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei mir hält der Schmerz einige Tage an. Ist ein Bohrendes/stechendes Gefühl im Unterleib. danach fangen sofort PMS symptome an.

Der Schmerz ist bei jedem unterschiedlich. Manche spüren ihn auch gar nicht. Wie lange dieser Schmerz anhält ist ebenfalls unterschiedlich - diese Frage bringt dir so also überhaupt nichts.

Wenn du dir unsicher bist frage deinen Frauenarzt oder mache nach ein paar Wochen einen Test.

Aber da du ja geschützten Verkehr hattest solltest du dir keine Gedanken machen. Falls doch: Lass dich aufklären.

Hatte auch Schmerzen nach meinem ersten mal und ich bin nicht schwanger. Der Eisprung ist es bei mir auch nicht. Also du bist nicht schwanger und der Schmerz kommt nicht vom Eisprung.

Normal sind die Schmerzen nicht unbedingt.

1. Normalerweiße merkt man das wenn das kondom "undicht" war/ist

2. Es gibt viele andere Möglichkeiten woher die schmerzen kommen, vlt warst du nicht feucht genug dadurch kann es wund werden und weh tun, er ist zu schnell und/oder zu heftig dran gegangen

Es kann auch sein das er gegen dein muttermund gestoßen ist, das ist ab einer gewissen größe möglich und verursacht auch schmerzen.

Es gibt viele möglichkeiten woher das rühren kann, gewissheit bringt dir nur der Frauenarzt

LonelyBrain 10.11.2015, 06:49

Normalerweiße merkt man das wenn das kondom "undicht" war/ist

Woran? Nein man muss das nicht merken.

1

Ich habe meinen Eisprung immer "gespürt". Ich hatte dann Schmerzen in den Eierstöcken. Die hielten so ca. zwei Tage an. So konnte ich mir auch meine Kinderwünsche erfüllen, da ich ja "merkte" wann meine fruchtbare Zeit ist.

Vielleicht ist es bei dir auch so.

Was möchtest Du wissen?