Wie lange hält der Monitor / Akku?

3 Antworten

13200 mAh=13,2 Ah

aus den Physik-Formelbuch*

P=U*I und P=W/t also W=U*I*t=14,4 V*13,2 A*3600 s=684288 J (Joule)

dies ist die Energie,die maximal rechnerisch im Akku gespeichert ist.

W=U*I*t ergibt t=W/(U*I)=684288 J/(7,4 V*7,8 A)=11855,3 s (Sekunden)

sind t=11855 s/60 s=197,59 Minuten oder t=3,293 Stunden

Bei 7 Watt Leistung ergibt sich P=W/t und W=P*t=7 Watt*3600 s=25200 J (Joule)

684288 J/25200 J=27,15 Stunden

Hinweis: Was ein Akku wirklich leistet,muss man durch einen Versuch ermitteln,weil ja bei Belastung die Klemmspannung am Akku abnimmt.

je höher die belastung um so niedriger ist die Klemmspannung,weil jede Spannungsquelle einen "inneren Widerstand" hat und es gilt.

U=Ri*I hier ist Ri der innere Widerstand des Akkus und I der Strom in Ampere

Mit 7W kommen deine Zahlen ungefähr hin, rund 27h und 8h, wenn die Nennkapazität stimmt. (Bei China-Produkten stimmt das oft nicht).

7W ist durchaus realistisch für so einen kleinen Bildschirm.

Beim kleinen Akku rund 7 - 8 Stunden, beim großen Akku rund 13 Stunden.

Rechne einfach so, dass dein Monitor rund 1 Ampere zieht.

1A für ein 7 Zoll Monitor realistisch?“

0
@Luckasstreiker

Bei so einem weiten Spannungseingang hat der wohl einen Schaltregler, da würde ich mich eher an der Watt-Angabe orientieren.

0

watt und was kommt als Ergebnis raus von der Laufzeit?“

0

Was möchtest Du wissen?