Wie lange hällt eine Henna Tätowierung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Henna tut überhaupt nicht weh, Das ist Pflanzenpaste die auf die Haut gemalt wird. Der natürliche Farbstoff färbt dann das Keratin in der Haut. Wie lange es hält kommt auf die Körperstelle, die Nachsorge,Deine Waschgewohnheiten, die Qualität des Hennas, und Deine Körperchemie an (wie oft sich Deine Haut erneuert). das lässt Du Dir am besten von einer Hennamalerin machen, achte darauf das die Paste selbst gemischt ist und keine Tube verwendet wird, denn die enthalten Chemikalien. Die Hennamalerin kann Dir dann im Idealfall auch sagen wie Du damit umgehst um die beste Farbe zu erhalten, denn da kann man viel falsch machen. Wenn Du mehr wissen möchtest helfe ich Dir gerne. :)

Also ich kann dich beruhigen, ganz viele machen sehr viel Tohuwabohu um richtiges Stechen eines Tattoos.

Ich hab selbst ein richtiges Tattoo und das tat mir gar nicht weh, obwohl's da laut einiger People in my area anders geklungen hat :D

Mach dir ein echtes, dann hast du mehr davon und bist auch nicht traurig, dass es nicht weggeht.

Das Farbe unter die Haut stechen überhaupt nicht weh tut, halte ich für ein Gerücht. Natürlich tut das weh, sonst stimmt ja mit Deinem Körpergefühl was nicht. Im Übrigen denke ich, dass das jeder für sich selbst entscheiden muss. Gegen Henna ist nichts zu sagen, nicht jeder möchte ein Design auf ewig auf der Haut haben und Henna -wenn man es will- gibt einem sicher nicht weniger als ein Tattoo. Das ist mehr als nur das Design auf der Haut. Das Bemalen, Erleben wie sich die Farbe entfaltet und wieder vergeht, also wie die eigene Haut und der eigene Körper arbeitet das ist schon faszinierend. :)

0

Je nach Qualität und wie du damit umgehst zwischen einer und drei Wochen. Könnte aber auch deutlich länger halten.

Henna wird aufgemalt und färbt die Haut. Es hält einige Wochen, bis sich die Haut von selbst ersetzt hat.

Ob es wehtut kann ich nicht sagen, aber ich denke nicht. Juckt vielleicht etwas (?)

Nicht mal das. :) Das einzige was man spürt ist das es den Körper kühlt, das ist gerade im Sommer toll. Das Malen spürst Du nicht, da die Paste eher auf die Haut gelegt wird. Das funktioniert aber nur mit gut angemischtem Henna, deshalb ist es wichtig zu jemandem zu gehen der sich damit auskennt.

0

Meine natürlich nicht Wienerin sondern 'wie ein'

es hält 1-2 Monate es tut nicht weh :D man malt die figur einfach auf den körper mit bleistift oder kreide und zieht dann darum henna und befüllt das innere des musters :D

Natürliches Henna hält höchstens einen Monat, die Haut erneuert sich ja dauernd, zwei Monate hält es vielleicht auf den Fußsohlen wo die Haut sehr dick ist, und man sich vielleicht auch nicht mehrmals am Tag wäscht.

0

glaube so ca, 2 wochen

Was möchtest Du wissen?