Wie lange habt ihr gebraucht einen klartraum zu kriegen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich bin jetzt seit ungefähr Mai daran, es zu üben. Mehr oder weniger regelmäßig, das Traumtagebuch vernachlässige ich zB recht gern ein bisschen. Mein "Erfolg" beträgt bisher nur vier Mal. Und beim zweiten Mal bin ich so aus dem Häuschen geraten ("OMG, ich weiß, dass ich träume, ich bin luzid, wow, WOW, wtf, was jetzt?"), dass ich ganz schnell wieder rausgeflogen bin, ohne was machen zu können ^^' Es dauert echt, und zwischendrin war ich echt schonmal kurz vorm aufgeben wie "es klappt ja eh nicht -.-" Aber bei mir passiert das oft unerwartet; ich werde dann klar, als würd ich einfach aus meiner Rolle im Traum aussteigen. Nach dem Motto "Keinen Bock mehr, nach dem Drehbuch hier zu spielen, ich will meine Rolle jetzt ändern!"

das geht nicht nach einer nacht. du musst vor allem früh schlafen, und morgens einfach länger liegen bleiben und nochmal einschlafen, dann gehts lecihter.

in den seltenen fällen DAS ich überhaupt mal träume sind es keine klarträume EINMAL hatte ich durch zufall einen^^ da war ich 9 oder so

Was ist denn ein Klartraum? ( ich weiss das das keine Antwort zu der Frage ist aber interessiert mich trotzdem )

Marcel62620 20.08.2012, 16:30

Ein Traum in dem du entscheiden kannst was du machst, also wie im Realen leben nur das du alles machen kannst ( Fliegen, Teleporten...)

0

Was möchtest Du wissen?