Wie lange haben die Moslems noch eid und bleiben zuhause kommen nicht zur Schule?

4 Antworten

Bei uns in NRW kann man sich einmal im Schuljahr vom Klassenlehrer für kulturelle Ereignisse beurlauben lassen. Weitere Beurlaubungen werden nur in Ausnahmefällen von der Schulleitung genehmigt. Dies gilt übrings nicht nur für Moslems, sondern auch für alle anderen Schüler.

Normalerweise wird von der Schule auch für dieses Fest nur ein Tag genehmigt.

Das ist den muslimischen Schülern nur am ersten Tag des Festes gestattet. Die folgenden drei Tage müssen sie in der schule erscheinen. Morgen ist der letzte Tag.

Also ich gehe trotzdem zur Schule...

Darf ich als Praktikant, wenn die Schule ausfällt zuhause bleiben?

Hallo, ich würde gerne wissen, ob ich, wenn Schule ausfällt, von meine Praktikum zuhause bleiben darf. Ich bin 16 jahre alt und mache ein Schulpraktikum (es ist von der schule aus, 1 jahr)am Berufskolleg. Es geht 1 Jahr Und, wenn die Schule ausfällt, würde ich gerne wissen, ob ich dann arbeiten kommen muss oder ob ich zuhause bleiben darf.

...zur Frage

Wie lange muss man zuhause bleiben wenn man Mandelenzündung hat?

Ich hab leider eine Mandelentzündung (DOOF ) :(( aber ich möchte wissen wie lange ich jetzt nicht zur schule gehen kann

...zur Frage

Zuhause bleiben wegen Busstreik?

Hallo, Bei mit streiken die Busse im Moment...Ich kann also nicht mit dem Bus in die Schule. Meine Mutter kann mich auch nicht fahren..Ich habe wirklich keine Ahnung wie ich in die Schule kommen könnte! Dürfte ich zu Hause bleiben wegen dem Streik? LG

...zur Frage

Jungfrau bleiben

hallo ich bin 21 jahre alt, mönche legen ja manchmal einen eid ab und ich wollte wissen wie man einen eid ablegen kann denn ich will für immer jungfrau bleiben wie, wo kann man diesen eid ablegen?

...zur Frage

Ich musste einer Muslima das Kopftuch runterreißen und ihre Eltern wollen jetzt dafür sorgen dass ich von der Schule fliege, was kann ich dagegen tun?

Ich hatte im Dezember einen Unfall, meine Kopfhaut musste genähnt werden und meine Haare Teilweise ab, das sieht total schrecklich aus deswegen trage ich überall meine Mütze, auch in der Schule, der Direktor hat es mir extra erlaubt.
Gestern hatte ich dann Streit mit so einem blöden Mädchen und dann hat die mir einfach meine Mütze weggenommen und ihre Freundin hat die dann genomen und ist damit über den Schulhof gerannt ich bin natürlich schneller weil ich ein Junge bin und hatte sie nach 20 Meter aber sie hatte Mütze in ihre Handtasche gesteckt.
Weil sie mir meine Mütze nicht geben wollte habe ich ihr dann das Kopftuch runtergerissen als Druckmittel und da waren dann so ein paar blöde Jungs die sofort Fotos gemacht haben und dann ist die total ausgerastet und hat mir meine Mützen an den Kopf geworfen und ist heulend weggerannt. Jetzt ist heute der Vater von der zu mir gekommen und meint er würde dafür sorgen dass ich fliege und sie könnte in Hölle kommen wegen mir und der hat mich sogar als Nazi beleidigt.
WAS KANN ICH TUN ICH HABE MICH DOCH NUR GEWEHRT WIR SIND ALLE 14

...zur Frage

Könnt ihr mir helfen? Ein blindes Mädchen | wie kann ich wieder in Deutschland leben?

Ich bin 25, in De aufgewachsen (Deutscher Pass), doch vor 1 Jahr mit meiner Familie in die Türkei gezogen,  und bin von Geburt an auf beiden Augen blind. Nun ja, ich kenne es nicht anders. Doch das Leben in der Türkei zerstört mich. Geduld... bis wo hin? Ich war angesichts meiner Behinderung sehr selbstständig, lebte mehrere Jahre in einer Wohnung, 7 Stunden von meiner Familie entfernt. Als Türkin ungewöhnlich - doch es hatte Gründe (nach jahrelangen Streits haute ich ab usw).
Worauf ich hinaus will: Ich weiß einfach nicht, wie ich zurück nach De kann. Meine Familie möchte, dass ich hier das türkische Abi mache und dann studiere. Ich müsste erst einmal türkisch schreiben lernen. All die Fachbegriffe. All die mühsame Umstellung, die mir nicht einmal Freude bereitet - im Gegenteil. Dann soll ich hier studieren... Das will ich überhaupt nicht. Wenn ich mit dem Blindenstock nach draußen gehe, fühle ich mich verdammt unwohl hier. Kommentare, was für ein armes Mädchen ich doch bin usw, lassen mich nicht kalt.
In De gibt es Hilfen für Blinde. Ich kann Bus/Bahn fahren, ein Taxi nehmen und zur nächsten Stelle fahren. - Hier kann ich nicht einmal das Lira erkennen, das in meinem Portemonnaie ist. Es ist hier nun mal nicht so weit. Und daran gehe ich kaputt.
Ich muss verschiedene Tabletten nehmen. In De war Blindenschrift drauf - hier muss ich sie entweder selbst beschriften, was nicht einfach mal mit dem Stift gemacht ist - oder bin ebenfalls auf Hilfe angewiesen. Mit meiner Blindheit hatte ich schon immer zu kämpfen, doch jetzt wird es schlimmer. Weil ich hier nichts gebacken kriege. Weil ich hier nicht zu Hause bin. Weil ich hier nicht mal mit dem Blindenstock nach draußen kann, ohne mich zu schämen!
Auch von meiner Behinderung abgesehen geht es mir nicht gut hier.  Ich vermisse Lebensmittel, die es dort gab und hier nicht. Uvm.
Meine Religion ist der einzige Grund, warum ich mich nicht töte.
Jetzt kennt ihr grob meine Geschichte. Meine Mutter willigt mittlerweile halbwegs ein, dass ich nach De ziehe. Sie sagt "ich kann mir das nicht länger mit ansehen wie du zugrunde gehst". Mein Vater will davon nichts wissen ("Wenn du mich nicht als Vater ansiehst, dann geh"). (Falls ihr euch jetzt denkt: Wärst du einfach in De geblieben. Einfach war es nicht, mir blieb eig gar nichts anderes übrig).
Nur, ich weiß nicht, was ich in De überhaupt machen soll. Ich habe nur einen Realschulabschluss. Ich dachte, ich würde eine Ausbildung machen, doch als was? Eine Wohnung alleine anrichten, die Möbel - das kann ich niemals alleine niemals. Und hätte auch keinen, den ich fragen kann. Zumal ich auch nicht ohne das Einverständnis meines Vaters gehen will. Meine Mutter hat es auch nich geschafft, ihn zu überreden, er hat sie viel mehr beeinflusst.
(Wie) kann ich meinen Dad überreden??? Welche Ausbildung könnte ich machen?
Meine Freunde wissen keinen Rat. Was soll ich nur tun???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?