Wie lange habe ich auf eine Antwort vom Widerspruchsausschuß meiner Krankenkasse zu warten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

das hängt von vielen Faktoren ab: u.a.

- wie viele Widerspruchsausschüsse hat die betreffende Krankenkasse?

- wann tagt der Ausschuss?

Manchmal gibt es Teilantworten auf der Internetseite der Krankenkasse.

Ggf. mit dem Thema Untätigkeitsklage beschäftigen, wenn seit Antragstellung mehrere Monate vergangen sind:

http://www.sozialgericht-oldenburg.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=32200&article_id=111522&_psmand=1031

Gruß

RHW

 

Ggf. beim Absender des letzten Schreibens nachfragen, wann die nächste Sitzung des Widerspruchsausschusses sein wird.

0

Hallo, also würde nicht § 13a SGG sondern § 88 2 SGG greifen? Dann müßte ich in meinem Fall noch 4 Wochen warten. <Ich hatte einen Antrag auf Kostenübernahme im Nov. letzten Jahres gestellt. Welcher 2 mal abgelehnt wurde. Seit 10.6. warte ich auf eine Antwort. Am 3. Juli wurde mir geschrieben das mein Widerspruch dem Widerspruchsausschuß vorgelegt worden wäre.

0

Was möchtest Du wissen?