Wie lange gilt die Attestpflicht auf der Schule und wird das auch auf dem Zeugnis stehen, dass man Attestpflicht hatte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass entscheidet die Lehrkraft im Einzelfall. Bei uns wird eine Attestpflicht nur dann aufgehoben, wenn der Schüler wieder regelmäßig kommt und länger keine unentschuldigten Fehlzeiten mehr hatte. Dass kann auch mitten im Schuljahr sein.

Im Zeugnis steht es in der Regel nicht, nur die Fehlstunden.

Ansonsten ist Attestpflicht doch garnicht so schlimm. Wenn man wirklich krank ist holt man sich eins, ansonsten geht man zur Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie im Zeugnis vermerkt wäre, würde dich kein Arbeitgeber einstellen, also sollte es nicht im Zeugnis stehen. Dagegen könntest du klagen.

Sie kann aber lange bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Zeugnis wird von der Attestpflicht nichts stehen, aber diese bleibt für die ganze Zeit bestehen, die der Schüler an dieser Schule bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war das damals so dass das Attestpflicht trotzdem galt, auch als ich die Klasse gewechselt hatte. Auf dem Zeugnis wird es aber nicht stehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die zählt leider weiter, zumindest war das bei mir so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?