Wie lange gibt es schon Menschenaffen?

2 Antworten

Die asiatische Linie der Orang Utan soll sich vor ca. 15 Millionen Jahren von den afrikanischen Menschenaffen getrennt haben. Inzwischen hat man den  Orang Utan in zwei Arten (Sumatra und Borneo) unterteilt.

Bonobos und Schimpansen sollen sich vor ca. 1 Million Jahren getrennt haben.

Das sind jetzt nur zwei Beispiele. Es gibt Funde, die auf Vorfahren der Menschenaffen hinweisen.  Die Zuordnung ist aber schwierig, genauso, wie sie auch bei den Vorfahren des Menschen schwierig ist. Man findet keine vollständigen Skelette, sondern nur Fragmente. Es ist auch nicht so "aufregend" den Vorfahren heutiger Gorillas zu finden, erst wenn es sich um Menschenvorfahren handelt rauscht es im Blätterwald.

Wann sich was "trennte" ist eine Definitionssache. Die Systematik ist da eine schwierige Sache und oft heiß umstritten. Wie Fossilien  in bestimmte Gattungen eingeordnet werden ist nicht unbedingt allgemeiner Konsens, und immer wieder findet man Neues ( z.B. Homo naledi). Vielleicht gibt es auch keinen Grund die Schimpansen (Pan) und den Menschen (Homo) in verschiedene Gattungen zu stecken.

Hier ist eine ganz anschauliche Darstellung (S. 6).

https://www.zoo-hannover.de/dam/jcr:3f8ff78a-bf13-4b63-8754-4aa348457f53/evolution-primaten-themenheft-zooschule-hannover.pdf

Mir hat mal ein Archäologe gesagt, Rückschlüsse von den kärglichen Funden, die man bisher hat, seien vergleichbar, mit der Situation eines Forschers, der in ein paar Millionen Jahren auf unsere Zivilisation rückschließen müsste, obwohl er lediglich einen Kronkorken und eine Stecknadel als Reste unserer Kultur gefunden hat.

1

Der Mensch stammt nicht vom Affen ab

ja, der gemeinsame vorfahre lebte vor 5 mio jahren und spaltete sich dann. 

0

nein, es gab Menschen. der mensch stammt von nichts ab.

0
@acab1321

"Acab"...Absoluter Unfug in reinster Form...

Der Mensch ist selbst ein Affe, ein Trockennasenaffe um genau zu sein. Unsere Linie trennte sich vor einigen Millionen Jahren von der Linie aller anderen heute lebenden Affenarten.

Wiederholung mach religiösen Wahnwitz nicht real...statt sich seine "Wahrheit" aus antiken Märchenbüchern zu hohlen wäre die Lektüre von Fachliteratur empfehlenswert. 

2

Vom Affen stammt der Mensch freilich nicht ab, aber von einem gemeinsamen Vorfahren!

0

Jedes Lebewesen stammt von irgendwas ab

0

Es gibt so viele Beweise die gegen die Evolution sprechen.

0
@acab1321

Keinen einzigen. Aber dafür massenhaft Beweise die gegen dein abstruses Märchenbuch sprechen. Egal um welches es sich dabei jetzt handelt.

1
@acab1321

Es gibt so viele Beweise die gegen die Evolution sprechen.

Ich befasse mit seit 40 Jahren mit dem Thema. Ich habe noch keinen gefunden. Aber bitte. Nenne mir einen.

0
@acab1321

Lieber acab1321, solchen Unsinn haben die Menschen im Jahr 1321 auch geglaubt.

0

Was redest du die ganze zeit von Religion ? ohne irgend einen Zusammenhang...

0

Der Mensch stammt nicht vom Affen ab

Da unsere Eltern Affen sind und wir von unseren Eltern abstammen, stammen wir natürlich von Affen ab. Etwas anderes zu behaupten ist echt affig.

0

Ich möchte nach Israel auswandern?

Hi, ich bin 17 und habe schon lange darüber nachgedacht nach Israel zu gehen. Ich habe Jüdische Vorfahren und habe mich auch schon seit jahren mit dem Judentum auseinandergesetzt, ich lebe mittlerweile nach der Thora, feier Jüdische Feste und halte mich auch an ihre Gesetze. Ich habe damit angefangen Hebräisch zulernen und mich damit auseinandergesetzt nach Israel zugehen, habe allerdings gehört das es dort ziemlich Streng ist mit dem Einwandern als "Nichtjude". Ist es möglich durch meine Jüdischen Vorfahren Überzutreten? (Die Vorfahren sind Mütterlicherseits) wie kann ich vorweisen das meine Vorfahren Jüdisch sind und ist dies notwendig? und falls nicht bin ich dort denn als Konvertierter Jude willkommen?

Danke für jede Antwort im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?