Wie lange geht man dafür in den Knast als 17 Jähriger wenn m,an nicht vorgestarft ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wenn du dich reuemütig zeigst und dich gut benimmst, kannst du auf Bewährung zu einer Jugendstrafe verurteilt werden... Aber du solltest versuchen für den 6000 € Schaden gerade zu stehen.. d. h. auf Raten zahlen, so zeigst du deinen guten willen.

Du darfst aber nie wieder rückfällig werden, sonst ist die Bewährung weg, und du mußt deine Strafe antreten!

Ob du wirklich auf Bewährung verurteilst wirst, entscheidet der Jugendrichter.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobias56795
01.06.2016, 17:39

Ok vielen dank Sozialstunden krige ich aber schon oder und wie sieht es mit arrest aus

0

solche Leute wie der der du warst als du die ganzen Raubzüge etc gemacht hast braucht kein Mensch. Diebe, Schläger und Leute die das Eigentum anderer beschädigen sind für mich das Letzte, sind dumme unterbelichtete Wesenheiten. Ich hoffe dass du nicht mehr so drauf bist,dass du dich zu einer neuen Version deiner Selbst verändert hast,  aber auch so dass du es selber eingesehen hast. 
Wie fändest du das wenn jemand in deine Wohnung einbricht und all das macht was du gemacht hast? Fändest du auch nicht gut oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobias56795
01.06.2016, 22:25

klar das ist doof

0

Was möchtest Du wissen?