wie lange geht ein auslandseinsatz der bundeswehr und kann man auch früher wieder zurück?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommen viele vorzeitig nach Hause. Die sind dann bei uns in Koblenz im Bundeswehrzentralkrankenhaus unter psychatrischer Behandlung. Ein Bekannter arbeitet dort, der sagte mir sie hätten 400 Afghanistan Soldaten in Behandlung (das war vor über einem Jahr).Einige davon nicht therapierbar und über Jahre zu nichts mehr zu gebrauchen.

Ich behaupte mal, dass ein Grossteil unserer Soldaten dort mit dem Druck nicht fertig wird. Dein Freund sollte sich vorher in einem Lazarett darüber informieren lassen oder besser in entsprechenden Foren.

viele Grüße aus Saudi Arabien

Naja es wird immer gesagt, dass man für 4 Monate bspw. nach Afg muss. In der Realität kommt es allerdings nicht gerade selten vor, dass man sich auf 6 Monate einstellen kann.
Wie schon gesagt wurde, kann man nicht einfach nach Hause wann man will.
Im Einzellfall kann man Urlaub kriegen und für ein paar Wochen nach Hause.
Wenn man im laufe des Einsatzes nicht mehr Auslandsverwendungsfähig ist - warum auch immer - kommt man auch Heim.
Aber üblicherweise kann man schon damit rechnen, die komplette Zeit weg zu sein.
Gruß!

Je nach Einsatzgebiet und Tätigkeit bis zu 6 Monate. In besonderen Fällen besteht auch die Möglichkeit, früher nach Hause zu gehen oder Urlaub zu bekommen (z.B. bei familiären Problemen)... aber das wird im Einzelfall entschieden.

Mal ganz ehrlich, wenn du unbedingt zur Bundeswehr willst, worauf man aufgrund deiner letzten Fragen schließen kann, dann geh zu nem Zentrum für Nachwuchsgewinnung. Mit denen kannst du dich stundenlang darüber unterhalten

du schließt falsch. wenn du meine fragen wirklich gelesen hättest, dann würdest du wissen, dass nicht mir als frau sondern meinem freund wohl ein auslandseinsatz bevorsteht............... und das will ich nicht

0

Du verpflichtest dich, deinen A'sch für das Vaterland da unten in die Schusslinie zu halten... und du wirst da ohne ärztliche Unterstützung auch nicht mehr vorzeitig wegkommen.

du schließt falsch. wenn du meine fragen wirklich gelesen hättest, dann würdest du wissen, dass nicht mir als frau sondern meinem freund wohl ein auslandseinsatz bevorsteht............... und das will ich nicht

0

wenn man verletzt is kann man früher heim is ja logisch. der einsatz wird 2-3 monate dauern.

streiche 2-3 setze 3-6 :D

0

im Todesfall sogar um einiges früher ... das ist kein Urlaub unter der Sonne

du schließt falsch. wenn du meine fragen wirklich gelesen hättest, dann würdest du wissen, dass nicht mir als frau sondern meinem freund wohl ein auslandseinsatz bevorsteht............... und das will ich nicht

0

Was möchtest Du wissen?