wie lange geht das noch gut mit deutschland

Support

Liebe/r Bundesadler,

auch bei Umfragen gilt auf gutefrage.net, dass der Ratgeber-Charakter im Vordergrund steht. Persönliche Umfragen sind nicht erlaubt. Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Schöne Grüße

Paula vom gutefrage.net-Support

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Nein, bleibt stabil 45%
ja, bricht zusammen 36%
sehr viel später erst 18%

7 Antworten

Nein, bleibt stabil

Hi, da alle Nationen bzw. Bevölkerungen im gleichen Boot sitzen (Globalisierung), gehen wir auch alle zusammen unter. Daher gegenseitige Stützung, das verlangsamt. Es sei denn, es gibt erneut Krieg (Israel/USA vs Iran), dann wirds eng. Deutschland verliert den 2. Weltkrieg jetzt erst richtig! Auf allen Gebieten. Gruß Osmond

Nein, bleibt stabil

ich denk mal das stabilisiert dich wieder außerdem haben wir nicht so viel schulden 1.5 milliarden bei 80 millionen einwohner geht wäre das pro kopf ca 2000 euro. es gab schon oft schlimmere witschaftskriesen mit inflation uns so. ich würde sogar sagen das wir mehr geld ausgeben müssen wegen der umwelt den was wir jetzt nicht bezahlen, müssen wir später 10 fach bezahlen oder schlimmer. übrigends ist china das eizige schuldenfreie land, warscheinlich wegen dem komunismus und dem wirtschaftsaufschwung

ja, bricht zusammen

moin, in 20 oder 30 Jahren haben wir andere Probleme. Dann wird extrem deutlich Öl geht zu Ende, die Preise wird keiner mehr bezahlen können. Bestimmte Länder werden versuchen die letzten Ölreserven für sich zu bunkern, sprich Krieg. Alternative Versorgung ist zur Zeit noch nicht gesichert. Könnte möglich sein das die ganze Welt ein Unruheherd wird. Wenn wir bis dahin noch ein Wirtschaftssystem haben...

Was möchtest Du wissen?