Wie lange Gefängnis wegen...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das variiert von Land zu Land, teilweise sogar von Bundesstaat zu Bundesstaat.

In den Vereinigten Staaten wird Mord (dort wohl 1st degree murder) fast immer, wenn nicht immer (ich kenne die Staatsspezifischen Reglungen nicht alle ) mindestens mit "life in prison without the possibility of parole" . 

Ist in dem Staat die Todesstrafe ein rechtlich zulässiges Mittel, wird bei first degree murder oder auch capital murder. Zum Teil auch die Todesstrafe verhängt, die einzelnen Staaten haben hierbei Listen, welche Tatmerkmale aufzählen, welche die Schuld erhöhen, sodass die Todesstrafe verhängt werden kann.

Das Töten mehrerer Menschen ist sicherlich einer dieser Gründe, sodass dort bei Mehrfachmorden recht wahrscheinlich die Todesstrafe verhängt würde.

Bei Kindern und Jugendlichen nicht, inzwischen sind auch die Amerikaner soweit, die Todesstrafe nicht bei Minderjährigen zu verhängen.

Schwere Körperverletzung und versuchter Mord ist dort wohl auch immer ein Verbrechen (felony), hier kann ich mir vorstellen, dass je nach Vorgeschichte und Art der Verletzung mindestens eine mehrjährige Haftstrafe, bis hin zu lebenslanger Haft verhängt würde.

In islamischen Ländern wird bei Mord wohl am häufigsten die Todesstrafe verhängt, ebenso bei mehrfachem Mord.

Bei Körperverletzung und Mordversuch werden dort durchaus auch Körperstrafen verwendet, ansonsten sicherlich auch mehrjährige Haftstrafen.

In Deutschland wird Mord und auch mehrfacher Mord mit einer lebenslangen Freiheitsstrafe bestraft, das Gesetz lässt hier kein anderes Strafmaß zu, lediglich schuldmindernde oder schuldausschließende Gründe können das Strafmaß verringern, beispielsweise Geisteskrankheit oder Minderjährigkeit.

Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit bei mehreren Morden höher, dass das Gericht die besondere schwere der Schuld feststellt und ergo das Mindeststrafmaß erheblich erhöhen. Je nach Tatumständen kann aber auch ein einzelner Mord für die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld ausreichen.

Schwere Körperverletzung kann je nach Umstand bis zu 15 Jahre Haft nach sich ziehen. 

Versuchter Mord kann mit lebenslanger Haft bestraft werden, es kann allerdings auch eine zeitlich begrenzte Haftstrafe nicht unter drei Jahren verhängt werden.

Man kann also feststellen, dass in Deutschland nicht pauschal gesagt werden kann, wie lange eine Person im Gefängnis bleiben wird, wenn sie eine der genannten Straftaten begeht.

Man kann nur mit Sicherheit sagen, dass ein rechtskräftig verurteilter Mörder mindestens 15 Jahre in Haft verbringen wird, vermutlich jedoch mehr. 

1-wegen ein mord kannst du lebenslänglich sitzen.

2-Und Wegen mehrer morde kannst du nr 1 nochmal lesen

3-Kannst du mindestens 10-15 Jahre sitzen kommt drauf an

Krass , danke

0

Kann noch die schwere der Schuld dazukommen bei alles 3.

0

1) Wegen einem Mord 2) Wegen mehreren Morden 3) Wegen schwerer Körperverletzung bis Mordversuch

1.LL ca 12-13 Jahre dann offener Vollzug

2. LL + Schwere der Schuld ca 20-22 Jahre Haft

3. 8 Jahre - LL

Was möchtest Du wissen?