Wie lange es bis der ggt wert wieder normal ist wenn ich keinen alkohol trinke . vor 4 wochen lag er

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hängt davon ab wie lange und wieviel du getrunken hast. Vielleicht in einigen Tagen im schlimmsten Fall niemals wenn den Leber schon beschädigt ist.

scheisz mpu :( meine is schon 5 jahre her, kann dir da nix mehr zu sagen hab alles vergessen. nur eines: die bei der mpu nehmen das mit einzelenen werten nicht hypergenau, wenn der rest stimmt und du n vernünftigen eindruck machst. mpu ist nur eine versucht-diffiziele art und weise dich empfindlich zur kasse zu beten.

Der Wert sollte höchstens bei 28 liegen. Das dauert noch eine Weile bis du den wieder soweit unten hast, um die 2 Monate ohne Alkohol.

Leberwert 90

Wie lange braucht die leber um auf normalwert zu kommen! Habe seit 2 monaten keinen alkohol mehr getrunken da meine werte leicht erhoht waren! Kann mir jemand auskunft geben ! Der wert lag bei 90 .

...zur Frage

kleine Lungenembolie! Wann aufgelöst?

Hallo! Ich bin 34 jahre alt, weiblich, rauche nicht, trinke keinen Alkohol und nehme nicht die Pille oder andere Hormone.

Ich hatte vor kurzem 3 Wochen lang eine Lungenentzündung im linken Lungenflügel. Bekam erst 10 Tage Levofloxacin und dann noch mal 7 Tage Clarithromycin und ein Asthmanspray, weil ich unter Atemnot litt. Es wurde besser und ich fühlte mich besser. Doch dann fing es an, dass ich wieder Atemnot bekam und so einen Druck auf der Lunge, als wenn einer auf die Lunge drückt. Wurde über 2 Nächte schlimmer. Konnte nicht mehr auf dem Rücken liegen und nicht auf der rechten Seite. Bin wieder zur Ärztin. Mir wurde D-Dimere abgenommen, welches über 2000 lag. ( normal bis 500 ). Wieder zur Ärztin. Sofortige Gabe von einer Anti- Xa-Spritze Sie schickte mich zum CT. Befund ergab fraglicher Verdacht auf kleine Einschlüsse in den kleinen Lungenaterien auf der linken Seite. Muß zum Glück nicht ins Krankenhaus. Muss mir aber weiter Anti-Xa spritzen. Ich würde gerne nächste Woche wieder arbeiten gehen, da ich ja nun schon dann 4 Wochen krank bin.

Wie lange muß ich noch mit einer AU rechnen??? Wie lange dauert es, bis die kleinen Embolien wieder weg sind??? Wann sind die Symptome endlich wieder weg???

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Interpretation der Leberwerte?

Hallo zusammen,

eine Frage zu den Leberwerten: Meine Leberwerte wurden bestimmt (GOT = 72 (<50), GGT = 24 (<60), GPT = 162 (<50)). Nach 6 Wochen (fast kein Alkohol, Mariendistel, Chicoree und Artischocken gegessen) sind die Werte schon wesentlich besser (GOT = 48 (<50), GGT = 31 (<60), GPT = 99 (<50)). Die Richtung stimmt also.

Symptome, die ich damit in Verbindung bringe sind Hautjucken, schlechter Schlaf und schlechtes Sehen. Jetzt habe ich dazu zwei Fragen:

1.) Mir ist die Ursache nicht wirklich klar. Das Muster, dass GGT ok und GPT deutlich grösser als GOT ist, ist ja eher untypisch. Weiss jemand wie das zu interpretieren ist? 2.) Wenn die Entwicklung so weitergeht, dann ist der einzige noch auffällige Wert vermutlich bald auch wieder ok. Hat jemand Erfahrung wie lange es dann noch dauern kann bis die Symptome verschwinden?

Herzlichen Dank für Eure Antworten.

August

...zur Frage

ggt Wert leicht erhöht und gleich zur Sonographie

Ggt wert. Leicht erhöht und gleich zur Sonographie ? Hallo,

Bei einer routinekontrolle wurde bei mir im Dezember ein leicht erhöhter ggt wert von 49. (Labor: 42) festgestellt, alle anderen Werte waren in Ordnung . Nach wiederholen der Blutprobe im Januar ist der wert gleich geblieben. Nun schickt mich meine Ärztin zur Sonographie. So was wie Bauch abtasten ist nicht erfolgt. Ich habe davor sehr Panik, dass was schlimmes sich herausstellt. Zu meiner Person, ich bin 34, weiblich. 173 cm und 58 kg. Ich nehme die Pille schon seit 15 Jahren. Alkohol trinke ich seit 8 Monaten rund 2 mal die Woche ( ca 1/2 fl. Wein). Davor rund drei Jahre gar nix durch zwei Schwangerschaften. Vor den Schwangerschaften war ich was Alkohol betrifft, auch nicht zurückhaltend. Meine Pille habe ich jetzt sofort abgesetzt und Alkohol in diesem Jahr auch nicht mehr getrunken, um meine Leber nicht weiter zu belasten. Was kann der wert ggt bedeuten und warum ist er konstant geblieben? Sind das Anzeichen nach einer bereits seit längerer Zeit bestehenden Leberschädigung? Vielen Dank Von meinem iPad gesendet

...zur Frage

Verzweifelt ohne Alkohol?

Ich trinke seit 5 Wochen in regelmäßigen Abständen hochprozentigen Alkohol, um angeheitert zu sein, und habe dabei zwei Mal einen richtigen Rausch erlebt. Seit gestern trinke ich nichts mehr und spüre seitdem unterschwellige Übelkeit, Nervosität und ein leichtes Gefühl von Verzweiflung. Warum? Was ist das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?