Wie lange denkt ihr brauch ich fuer koreanisch lernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nach dem, wie gut du in Sprachen bist. Manch Genie lernt es in einem Monat. Du darfst nicht vergessen, das man (wenn man eine andere Sprache lernt) nicht nur die Wörter üben musst. Das würde zu einem reinen Desaster führen, da du keine eigenen Sätze "bauen" könntest, da du die Struktur nie gelernt hast. Was ich damit sagen will: Du musst erst mal die Zeichen können. Ohne die geht gar nichts. Und die solltest du recht fließend lesen können; falls es da noch etwas stockt, würde ich alles andere noch warten lassen. Danach: Wie ist ein Satz aufgebaut. Das Verb kommt im koreanischen immer zum Schluss. Im deutschen nicht (immer). Und vieles mehr. Du siehst, es ist eine ganze Menge zu lernen/beachten bei einer neuen Sprache. Daher dauert das sehr lange (wenn man es denn recht fließend schreiben+sprechen+verstehen können möchte). Und wenn man es sich selber beibringt, hängt es eh ein bisschen. Man hat nicht die fest gelegten Stunden wie bsp. in der Schule und früher oder später hat man keine Lust/Zeit. Also, alles in allem ist es sehr schwierig so etwas in einen Zeitraum zu fassen, da ja auch jeder unterschiedlich lernt. Ich gebe dir aber noch einen Rat: Pass auf, WAS du lernst. Nicht alles ist richtig in den deutschen Büchern bzw. von deiner Freundin (wie hat sie es sich selber beigebracht? Mit einem Buch? Internet? Anderer Mensch?). Es wird nämlich verdammt schwierig, wenn man etwas falsch lernt. Das sich neu und richtig einprägen...kann dauern. Ich hoffe ich konnte dir helfen und bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. n_n ~ Haru

exoooooo 11.07.2015, 10:43

wow vielen danke *-*

0
yusieun 12.07.2015, 12:38

Dazu sollte noch gesagt werden, dass es sicher nicht schadet den Kontakt mit einem Koreaner oder einer Koreanerin aufzusuchen. Es gibt viele junge koreanische Studenten und Studentinnen in Deutschland, die wahnsinnig gerne ihr Deutsch verbessern würden. Such doch einfach mal nach koreanischen Stammtischen in deiner Nähe oder melde dich auf einer Website für Brieffreunde an.

Mir konnte mein bester Freund sehr beim Lernen der deutschen Sprache helfen, versuch es doch auch so :)

LG Yu

0

wenn du täglich 1 Wort lernst : 100 Jahre. wenn du täglich 3 Stunden lernst : 6 Monate. alles klar ????

Was möchtest Du wissen?