Wie lange den Anzug tragen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Anzugsjacke sollte man so selten wie möglich reinigen, sie wird dadurch nie hübscher. Besonders die Polster und Nähte können Schaden nehmen. Sie hat keinen Hautkontakt (wenn das Hemd richtig sitzt) und wird deshalb nicht von innen schmutzig.

Bei den Hosen sieht es anders aus, aber da gibt es solche, die man selbst waschen kann - allerdings werden sie dann bald nicht mehr dieselbe Farbe haben wie das Sakko. Deshalb ist es beim Anzugkauf wichtig sicherzustellen, dass man gleich zwei oder drei Paar Hosen zur Jacke kauft.

Wichtig ist: Jeden Tag ein frisches Hemd anziehen. Und jeden Tag der Woche eine andere Krawatte.

Den Anzug würde ich nicht zwei Tage hintereinander tragen. Wechsle ab. Am Montag Anzug A, am Dienstag Anzug B, am Mittwoch Anzug C, am Donnerstag wieder A und am Freitag B. Dann geht es mit C weiter. Oder so.

Die Leute erinnern sich nicht an deinen Anzug von Vorgestern, deshalb kommst du mit 3 Anzügen eigentlich durch. An die Krawatte und das Hemd erinnert man sich schon eher.

Aber ich würde mindestens fünf Anzüge im Schrank haben - wenn einer in der Reinigung ist und du den anderen bekleckerst, dann bist du froh, nicht nur einen zur Verfügung zu haben.

Den Anzug nach dem Tragen immer sauber aufhängen, vielleicht auch mal mit dem Dampfbügeleisen abdampfen, um ihn aufzufrischen - aber nicht bügeln.

So eine Hose kannst Du gut einige Male tragen, bevor sie in die Wäsche oder die Reinigung muss. Sie darf nicht glänzen oder speckig aussehen und natürlich keine Flecken haben.

Der Anzug ist nur der Rahmen, mit edlem Hemd und eleganter Krawatte unterstreichst du dein Gesicht. Deshalb ist das Hemd auch so wichtig.

Hemd täglich wechseln. Den Blaser hast du ja meistens nicht den ganzen tag drüber an. Also reicht hier lüften wenn du dich nicht anpatzt oder viel schwitzt.

Für jeden Blaser mindestens zwei Hosen passend haben. Die müssen auch öfters gewaschen werden als die Blaser.

Wenn du täglich einen Anzug tragen musst, dann bräuchtest du schon 3 Stück mindestens.

Es müssen auch nicht alle Anzüge immer in die Reinigung. Manche (kommt aufs Material an) dürfen auch einfach in die Waschmaschine. Nur ist das Bügeln eben herausfordernder.

Ein paar unterschiedliche Krawatten und Hemden machen auch einen Unterschied.

Keinesfalls sollte der Eindruck entstehen, Du würdest zwei Tage hintereinander dieselben Klamotten tragen.

Wenn du gerne und Krawatte wechselst kann ein Anzug oft getragen werden. Aber vielleicht anm Montag ANZUG1, Dienstag Anzug2 Mittwoch wieder ANZUG1.
Reinigen lassen musst du ihn erst wenn er schmutzig ist oder irgendwie riecht.

Wenn du später mal keine Zinsen rausrückst muss ich dir sagen dass du eben mehrere Anzüge brauchen wirst. Dafür verdienst du ja an den nichtherausgerückten Zinsen.

Was möchtest Du wissen?