Wie lange dauerte es bei euch, bis euer Hund "Sitz" gelernt hat?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ansich ging das quasi von alleine.

Hatte nen leckerli in der hand und habe nur meinen zeigefinger gehoben. Wenn sich der hund hinsetzte bekam er das leckerli. Anfangs reiner zufall aber mein hund hat das zeichen dann schnell kapiert.

Hab meinen hund generell nur mit zeichen erzogen so muss ich nicht mit ihm reden und die befehle erteilen. Selbst beim gassi gehen achtet er automatisch immer auf mich und je nach zeichen reagiert er eben.

Für mich war das so der richtige weg da der hund sich ebenso sehr ruhig entwickelt hat. Einen bellenden hund kann ich nicht gebrauchen es sei denn jemand bricht in meine wohnung ein wobei er auch da richtig reagiert.

Laut einer hundeschule in der ich mal kurz mit ihm war respektiert mich mein hund allerdings auch extrem. Er wartet immer auf erlaubnis egal worum es geht. Und das funktionierte alles mit ruhe und geduld.

Ganz schnell..bekam Leni aus der Tötung als sie zwei war.sie konnte nichts...nach 4-5 Tagen sass schon das Sitz...

Hab keinen Hund, aber mein Kater konnte alles nach zwei Tagen.
Natürlich nicht so präzise wie ein Hund, sondern nur wenn ich leckeris hab😂

Mein Kater hat ca. 1 Woche gebraucht - aber die Katze hats beim 1. Versuch kapiert. Ich hatte grad Leckerlies in der Hand, da setzt sie sich vor mich, ich hab spontan gleichzeitig "Sitz" gesagt, sie gelobt und ihr was gegeben. Sie ist total verfressen und hat sich das sofort gemerkt.

0

Mein Kater kann mittlerweile alles besser als Sitz, das hat er irgendwie verlernt. Platz, Pfote, five, drehen (das ganz neuste) kann er alles fast ohne zu zögern. aber das einfachste, da hackt es immer😂

0

Was möchtest Du wissen?