Wie lange dauert Haarausfall nach dem Pille absetzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja es hört erst auf wenn du deinem Körper auch Zeit gibst. Das hast du nicht. Du hast den Fehler begangen sie sofort wieder einzunehmen.

Mindestens 1 Jahr sollte man sich Zeit lassen und dem Körper etwas gutes tun.

Richtige Antworten erhielst du diesbzgl. ja schon in deiner letzten Antwort https://www.gutefrage.net/frage/hat-jemand-erfahrungen-mit-haarausfall-nach-pille-absetzen-und-pille-wieder-nehmen?foundIn=user-profile-question-listing

Haarausfall zählt immernoch zu den Nebenwirkungen deiner Pille. Es ist mir deshalb schleierhaft weshalb du so verwundert bist.

Du hast doch letzte Frage schon gehört: Setze sie ab und gib dir Zeit. Ein ständiges hin und her wird den Haarausfall nur begünstigen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
29.09.2016, 07:26

̶a̶̶n̶̶t̶̶w̶̶o̶̶r̶̶t̶

*Frage

0
Kommentar von solala99
03.10.2016, 23:02

Ich hatte vor oder mit der Pille bis zum absetzen nie Ausfall, deshalb bin ich eben verwundert wieso es jetzt so sein sollte. Mehrere Leute haben Haarausfall nachdem sie die Chariva/belara abgesetzt haben aber das ist ja individuell. Habe im November einen Termin beim Hautarzt um andere Gründe / Mängel ausschließen zu lassen

0

Ich hatte keinen Haarausfall nach dem Absetzen der Pille. Dafür ging es mir psychisch beschissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?