Wie lange dauert etwa ein Hefepilzbefahl im Windelbereich beim Baby?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein bis zwei Wochen kann es schon dauern,je nachdem wie schlimm es schon ist. Meistens ist aber Mundsoor als erstes da.Ich würde da lieber Tropfen verabreichen,sonst ist es ein Kreislauf.

Danke ! Gut, dann muss ich zum Arzt. Aber mal vorab: Tropfen + weiterhin die Mykeroderm Salbe oder nur die Tropfen ? Weißt du das zufällig? Danke.

0

Wir hatten immer "Infectosoor" für den Windelbereich und das hat in kurzer Zeit gut geholfen, ich meine nach 3 Tagen war Besserung deutlich. Ich meine, dass die Kleinen keine Soorinfektion im Mund hatten. Das muss nicht beides der Fall sein. Etwas Belüftung und Trocknung (vorsichtig mit mäßig warmen Fön) ist auf jeden Fall gut. Bei Pilzinfektionen soll man ja weiterbehandeln, auch wenn man nichts mehr sieht, vielleicht nochmal beim Arzt nachfragen, oder einfach eine Woche weiter die Salbe auftragen (müßte doch wohl reichen). Viele Grüße

es kommt darauf an wie stark der befall schon fortgeschritten ist aber mindestens 1 woche würde ich sagen. calendula hilft sehr gut. wir benutzen auch das rose-teebaum hydrolat (gibt es auch als creme) nach stadelmann aus der bahnhofsapotheke (kann man im internet bestellen). ansonsten den popo lüften, lüften lüften :D

Was möchtest Du wissen?