Wie lange dauert es ungefähr bis man psychische Gewalt des Ehemannes verarbeitet hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wird besser, aber fraglich, ob man sowas wirklich verarbeiten kann. Ich denke mal ehr, man verdrängt es. Doch deine Seele ist davon verletzt worden, eine Narbe wird immer bleiben.

Für einen Psychologen brauchst du kein Geld, dein Hausarzt kann dir da helfen. Er überweist dich dann an einen Spezialisten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nimpiab
30.04.2016, 03:18

Ich wohne in Portugal und hier ist es komplizierter. Ich hatte schon mal mit dem Hausarzt gesprochen und er hat mir auch einen Zettel mit der Überweisung gegeben den ich auch abgegeben habe. Die sagten mir das sie Leute haben die schon seit Monaten warten angenommen zu werden. Es sind nun schon ein paar Jahre die ich warte. Bin für kurze Zeit zu einem Psychiater gegangen. Musste dann aber leider abbrechen wegen des Geldes.

Danke für deine antwort.

0

Ich kann dich gut verstehen. Habe es selber jahrelang durchgemacht. Leider habe ich auch kein Heilmittel. Habe den Menschen angezeigt. Nur das hilft auch nicht, in der erstern Instanz wurde er bestraft. hat ein Jahr Gefängnis erhalten. In der zweiten Instanz (nach seinem Wiederspruch) wurde ich von der Richterin verhöhnt, mit den Worten "Sie hätten ja weglaufen können. Nun haben sie auch noch die Kosten der Nebenklage zu tragen." Meine sogenannte Opferanwältin saß taten und sprachlos während des ganzen Prozesses auf ihrem Stuhl. Er wurde freigesprochen.

Die Staatsanwaltschaft ist in Berufung, ich auch. Aber ich weiß nicht wie ich das alles durchhalten soll. Es ist jetzt 4Jahre her. Meine Leiden sind kein bisschen verblasst. Genauso wie du es schilderst. Du bekommst einen Psychologen durch die Krankenkasse gestellt, doch die Wartezeit für einen Termin kann Jahre dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nimpiab
14.08.2016, 09:53

Mal abgesehen davon was er mir antut, hat er gestern mein Kind entführt. Es wurde abgemacht das er ihn um 18 Uhr nach Hause bring. Hat er nicht. Stattdessen rief er an und sagte mir das er nicht nach Hause kommt, erst nach den Ferien. Er hat mich nicht mit meinem Sohn reden lassen und sagt mir nicht wo er ist. Er nimmt nicht das Telefon ab. Hab schon bei der Polizei Meldung gemacht. Aber die macht natürlich auch nichts.

0

Was möchtest Du wissen?