Wie lange dauert es sich selbst, durch das Internet, HTML, PHP, JavaScript, MySQL beizubringen ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob du viel Mathe brauchst, hängt weniger von der Programmiersprache als von dem, was du umsetzen willst, ab. Viel Mathe brauchst du beispielsweise, wenn du komplexe Algorithmen umsetzen oder die Datenbank optimieren willst. Dass man logisch denken kann, ist in der Programmierung allerdings nie verkehrt.

Ich würde die Reihenfolge HTML -> (CSS) -> PHP -> MySQL -> JS empfehlen, aber da gibt's sicherlich auch noch andere Meinungen drüber.

Wenn du es lernen willst, dann würde ich nicht auf irgendwelche Internet-Tutorials vertrauen, sondern in ein Buch investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ichbinschris 04.03.2016, 17:20

Ja, JS gehört nach CSS ;)

Pauschal zu sagen selber suchen ist nicht gut, ist auch nicht richtig. Der eine lernt mehr, wenn er sich alles selber zusammen sucht, getreu dem Motto learning by doing. 

Der andere lernt besser mit einem Buch und Person Y lernt besser mit Video Tutorials.

Das ist ganz verschieden.

0

Kommt drauf an was dein ziel ist, in html und co kommst du schnell rein, wenn dein ziel sein sollte  eine einfache statische seite mit paar gimmicks zu bauen, wirst du hierfür paar wochen bis einige wenige monate Einarbeitung brauchen. Wenn du eine dynamische site/portal aufbauen willst brauchst du schon wesentlich mehr erfahrungen und ein skillset in dem nicht mehr das reine coden in html, js, php, ruby etc das Problem ist. Wenn dein ziel sein sollte dicke single page apps zu bauen die über servercluster laufen mit einem voll automatisierten continuos delivery workflow und cutting edge auf allen Ebenen sind, kannst du erstmal 15-20 jahre ins trainigslager gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mathe Genie musst du nicht unbedingt sein. HTML + CSS + JS bekommst du in ein bis zwei Monaten hin, wenn du viel paukst.

PHP bekommt man sicherlich auch recht flott hin, allerdings dauert es trotzdem lange bis man seine Erfahrungen sammelt, sauber programmiert, Techniken kennen lernt usw. Ein guter Entwickler hat einige Jahre auf dem Buckel.

Ein guter Einstieg ist bspw. https://www.codeschool.com/ >

Ich habe PHP recht gut mit dem PHP Framework Laravel und https://laracasts.com/ gelernt. Jeffrey Way ist einfach der beste Lehrer und vor allem nich so langweilig wie diese deutschen Langweiler und Schnarchnasen ala Video2brain Aber ansonsten natürlich kannst du dir auch viel aus https://www.video2brain.com/de/ holen, oder eben selbst und ohne Videos von irgendwelchen Internetseiten.

Beginnen solltest du mit HTML/JS/CSS - Das ist das Grundwerkzeug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ceevee 04.03.2016, 17:17

JavaScript verlangt ebenfalls einiges an Erfahrung, bis du darin richtig sauber programmieren kannst, das wird aber gerne unterschätzt. ;)

Ansonsten aber: gute Antwort!

0
ichbinschris 04.03.2016, 17:19
@ceevee

Ja da hast du Recht, mittlerweile kommt es aber auch sehr stark darauf an wohin man geht.

Default JS schreibt ja so in der Regel keiner mehr. Mittlerweile gibt es AngularJS, React, Vue.JS, Node.JS, jQuery usw. usw.

Aber das Grundverständnis für JS bekommst du sicherlich in rund 30 Tagen hin. Ein JS Profi zu werden, dass dauert natürlich auch recht lange, da hast du vollkommen Recht.

0
ichbinschris 04.03.2016, 17:24
@ichbinschris

PS:  https://www.codeschool.com ist an diesem Wochenende für 48 Stunden komplett kostenlos. Wenn du also anfangen willst, pauke dieses Wochenende ununterbrochen.

http://t3n.de/news/kostenlose-coding-kurse-686269/

Der Gratis-Zeitraum beginnt am heutigen Freitagabend um 23 Uhr deutscher Zeit und endet am Montagmorgen kurz vor sechs Uhr.

Codeshool ist wirklich mit einer der besten Lern Plattformen, da hier alles vereint wird. Interaktives lernen mit Videos, Text und learning by doing :)

0

Was möchtest Du wissen?