wie lange dauert es nach der ersten Einnahme der Pille bis zur Wirkung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo andiblaskoviv

Wenn man die allererste Pille am ersten Tag der Periode nimmt (man hat dazu 24 Stunden Zeit) dann schützt sie sofort, nimmt man sie zu einem anderen Zeitpunkt dann muss man sie mindestens 7 Tage regelmäßig nehmen damit der Schutz eintritt. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, man die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und man spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermacht (gilt für die meisten Pillen), dann ist man auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen), zu 99,9% geschützt (die fehlenden 0.1% beziehen sich auf Einnahmefehler). Wenn das auf dich zutrifft, dann kannst du nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von

Gutefrage.net/nutzer/Pangaea

„Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!“

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

andiblaskoviv 08.07.2017, 09:02

Dankeschön sehr hilfreich von dir.. da hätte ich noch ne kleine Frage... wenn meine Freundin 1 mal die Pille vergisst .. muss sie wieder von neu beginnen bis sie wieder geschützt ist oder dauert es vielleicht kürzer da sie sie ja genommen hat aber halt mehr als 12 Stunden die letzte Pille vergessen hat..

0
HobbyTfz 08.07.2017, 10:15
@andiblaskoviv

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen (bei der Zoely 24 Stunden) dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft

In der zweiten Einnahmewoche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden. Wurde mehr als eine Pille vergessen dann muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten und in der Pause ist man nur geschützt wenn die Pille vorher 14 Tage regelmäßig genommen wurde.

In der dritten Einnahmewoche: Entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen, oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

0
andiblaskoviv 08.07.2017, 12:25

das ist irgendwie voll kompliziert :D aber ich glaube ich verstehe es.. :D Dankeschön

0
HobbyTfz 08.07.2017, 12:32
@andiblaskoviv

Das ist nicht so kompliziert wie es den Anschein hat. Du musst dir das nur in Ruhe langsam durchlesen, es  ist genau beschrieben ob du in den einzelnen Fällen trotz Einnahmefehler noch geschützt bist oder wie du vorgehen musst um den Schutz weiterhin zu behalten

0

In der Packunsbeilage steht das genau drinnen, ab wann sie wirkt.

Bei Ersteinname wirkt sie sofort, wenn man am ersten Tag der Periode beginnt. Beginnt man an einem anderen Tag, muss man 7 bzw. 9 Tage zusätzlich verhüten, danach ist der Schutz gegeben, natürlich nur, wenn man die Pille auch fehlerfrei nimmt.

Achso: Ein Zyklus beginnt am ersten Tag der Periode und endet am letzten Tag vor der nächsten Periode. Aber nur, wenn man keine Pille nimmt oder andere hormonelle Verhütungsmittel, die den Eisprung unterdrücken. Mit sowas hat man einen künstlichen Zyklus, den man verkürzen oder verlängern kann (beim Verkürzen muss man aufpassen, das steht in der Packunsgebailge), oder auch komplett ausfallen lassen kann, indem man die Pille ohne Pause durchnimmt.

Was ein Zyklus ist sollte deine Freundin aber wissen. Und zwar BEVOR sie anfängt Sex zu haben. Sie muss ihren Körper kennen und wie dieser funktioniert, ansonsten ist sie schlichtweg einfach noch zu jung für sowas.

andiblaskoviv 08.07.2017, 03:45

Dankeschön für deine Hilfe.. ich will sie nicht fragen was ein Zyklus ist... weil es mir peinlich vorkommt es nicht zu wissen... aber ich bin mir sicher sie weiß es...

0
andiblaskoviv 08.07.2017, 03:46

sie hat mir sogar alles erklärt wie sie die Pille und wann sie es nehmen muss... usw..

0
andiblaskoviv 08.07.2017, 03:47

aber ich dachte das ds trotzdem nicht schlimm ist wenn ich nachfrage..

0

Bitte doch deine Freundin einfach mal, dass sie dir die Packungsbeilage ihrer Pille leiht - dann kannst du dir das selber durchlesen. Wenn du den Namen des Präparats weißt, findest du die Packungsbeilage auch online.

Alles, was in der Packungsbeilage steht, stimmt so. Das sind die geprüften Angaben des Herstellers.

Zusätzlich kannst du dich auf diesen Seiten über die Pille schlau machen:

www.pillen-fragen.de

http://www.familienplanung.de/verhuetung/verhuetungsmethoden/pille-und-minipille/pille/

Übrigens war gestern ihr letzter Tag von den Tagen....

sim51 08.07.2017, 01:25

beim ersten einnehmen sollte man glaube ich einen zyklus abwarten, ab besten schaut ihr einmal in die Packungsbeilage und benutzt ein kondom

0
andiblaskoviv 08.07.2017, 01:29

ja Kondom benutzen wir bei den ersten malen eh... weil ihr Mutter will unbedingt das sie die Pille nimmt... (ja sie geht mit ihrer Mutter offen damit rum.. und ihre Mutter ist auch immer nett auch zu mir..

0

Was möchtest Du wissen?