Wie lange dauert es für einen Anfänger einen kompletten? PC zusammenzubauen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kommt natürlich auf die Teile an die du verwendest und wie ehrgeizig du das ganze verfolgst. Habe auch schon 2h alleine damit zugebracht die Kabelsleves perfekt zu verlegen (mit Abstandshaltern, Kabelbindern etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dauert nicht großartig lange. 

Als Anfänger wirst du sicherlich mal das ein oder andere Video wieder schauen oder z.B. die Bedienungsanleitung vom Mainboard begutachten müssen. 

Das dauert am Ende meistens 1-2 Stunden und dann ist die Sache gegessen. 

__________________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXT0NYXx
06.07.2017, 14:46

Da stimme ich zu ich habe für meinen ersten ewig recherchiert und am Ende hab ich 2-3h gebraucht

0

Kommt wirklich drauf an, auch welches Gehäuse man benutzt und wie sauber man arbeitet (Kabel aufräumen ect). Ich habe schon einige Computer zusammengebaut, teilweise habe ich nur eine halbe Stunde gebraucht. Bei dem einen habe ich fast 4 Stunden gebraucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MMn sollte ein Anfänger seinen Computer gar nicht selbst zusammenbauen. Und wenn, dann nur unter Anleitung eines erfahrenen PC-Bauers. Es sei denn, der Anfänger ist autodidakt genug und auch technisch talentiert und lernfähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swaguser1234567
06.07.2017, 15:00

Einen PC zusammenzubauen kriegt jedes Kind hin, wenn man sich davor durch ein paar Youtube Videos informiert und auf einige Sachen achtet, wie zB nicht statisch aufladen

0

Als blutiger Anfänger, der noch nie auch nur mal eine Grafikkarte getauscht hat, würde ich es nicht (alleine) machen. Da gibt es zu viele Unwägbarkeiten.
Meine Erfahrung nach 15 Jahren Hilfe beim PC Bau^^


Die Plattform hier ist voll mit Fragen von Usern, die es nicht hinbekommen haben.



Den größten Fehler den viele machen: Erst alles komplett zusammen zu bauen, und dann erst das erste Mal den Rechner starten. Klappt es nicht, ist guter Rat teuer und gestaltet sich die Fehlersuche schwierig.

http://www.daujones.com/detail.php?usrid=2828

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derminer1245
06.07.2017, 16:48

ja aber wie kann man diesen Fehler umgehen, also wie kann man die Komponenten schon vor der Fertigstellung des PCs testen

0

Eine Stunde? Vier Stunden? Ist er überhaupt handwerklich ungeschickt? Kennt er schon die Teile? Was heißt "Anfänger"? Kann er sich schon Anleitungsvideos ansehen oder hat er jemanden, der ihm dabei wenigstens mit Rat hilft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derminer1245
06.07.2017, 14:42

nein handwerklich begabt :)

0

Ich würde mal behaupten, dass du einen ganzen Nachmittag brauchen wirst. Man muss vorsichtig sein und oft vergisst man 1-2 Dinge, die erst am Ende einem auffallen, wenn der PC dann nicht anspringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so pauschal nicht sagen. Das hängt nur vom Bauer selbst ab.

Aber wichtig ist, dass man sich dafür Zeit nimmt, vor allem, wenn man das zum ersten mal macht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz darauf an, wieviel Ahnung er von den Komponenten etc. hat, das kann man doch nicht so pauschal sagen und überhaupt was alles reinkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?