Wie lange dauert es einen Führerschein fürs auto ohne ferienkurs zu machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man muss 14 mal in Theorie (12 Grund und 2 Sonderthemen), jede Woche ein mal, wären schon mal etwas über 3 Monate. Dann sollte man noch ziemlich oft Fahren. Bei den Pflichtfahrten kommt einiges zusammen, ich bin bisher 14 mal gefahren und mach jetzt die Prüfung (bis die ist waren es dann 17 mal) es kommt eben darauf an, wie sicher und gut man fährt, ich bin leider noch etwas ängstlich. Sagen wir mal, jemand fährt 15 Mal, dann wär das 1 mal in der Woche, also 15 Wochen, sind wieder 3 Monate + - also muss man auf jeden Fall ein halbes Jahr + einrechnen ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterschiedlich. Je nach dem wie viel std du kommst bzw wir oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenmensch98
10.07.2016, 21:01

Wenn ich zu jedem Termin komme?

0
Kommentar von Zitrone182
11.07.2016, 01:12

Also zur Theorie musst du sowieso und musst die therorie Prüfung auch bestehen. Zusätzlich musst du die Pflicht Fahrstunden alle absolvieren und danach liegt es an dir ob du noch welche nimmst oder gleich zur Fahrprüfung antretest.

0

Liegt an dir, ich hab ein halbes Jahr gebraucht, mein Bruder 2 Monate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange wie du brauchst kann man nicht sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?