Wie lange dauert es einen Führerschein der Klasse B zu machen?

3 Antworten

Wie lange man für den Führerschein braucht hängt von einem selbst ab

In meiner Fahrschule hatte ich die Möglichkeit 4 mal in der Woche zum Theorie Unterricht zu gehen und könnte somit die Pflicht Stunden innerhalb drei Wochen absolvieren dann lernt man nebenbei immer mit der lern App und wird da n zur Theorie Prüfung angemeldet

Meist beginnen die Fahrschulen erst nsch bestandener Prüfung mit der praktischen Ausbildung wo du dann auch wieder mindestens die Pflicht Stunden absolbieren musst und dann mit deinem Fahrlehrer Rücksprache halten musst ob es sinnvoll ist noch einige extra Übungsstunden zu nehmen oder ob du bereit für die praktische Prüfung bist

Und denk daran den Antrag möglichst früh in der Gemeinde einzureichen denn die Bearbeitung kann bis zu 6 Wochen dauern und vorher kannst du keine Prüfung ablegen

Der Schein mit den Prüf Gebühren und alles drum und dran kostet meist 1500 bist 2500 Euro kommt aber auch auf die benötigten Fahrstunden an

Eine Fahrschule die vorher einen Gesamtpreis nennt? Und dann auch noch so günstig?

Wenn es sich nicht um einen Intensivkurs handelt, wirst du es nicht in den Ferien schaffen.

Bei "normaler Ausbildung" solltest du mit ca. drei bis vier Monaten rechnen.

Viele Grüße

Michael

Das hängt von dir ab. Also die Theorie kannst du bei manchen Fahrschulen in einer Woche Crashkurs absolvieren, sonst sind das so 1-2 Wochen. Für den praktischen Teil sind 25 Fahrstunden Pflicht, also wenn du nur die brauchst und jeden Tage 2 machst, sollte das recht schnell gehen. Wenn du dich wie ich ein bisschen dämlich anstellst, kann das auch schon mal ein halbes oder ganzes Jahr dauern.

12 Fahrstunden sind Pflicht plus sonderfahrt also Nacht und Autobahn

0

Was heisst jz "schnell" ? Und 12Fahrstunden sind Pflich glaub ich

0

Führerschein aus Nicht-EU-Ausland: Neuer Führerschein ohne Sonderfahrten ohne Fahrschule möglich?

Hallo, ein Bekannter hatte schon vor seiner Einreise in Deutschland seinen Führerschein im Nicht-EU-Ausland gemacht. Laut Gesetz darf er seinen Führerschein nicht länger als 6 Monate benutzen und um in einen deutschen Führerschein umzuschreiben braucht er gesetzlich nur die praktische und die theoretische Prüfung erfolgreich ablegen.

Meine Frage: Kann mein Bekannter denn auch ohne sich in eine Fahrschule einzuschreiben z.B. beim TÜV die theoretische und praktische Prüfung ablegen, bzw. haben bestimmte TÜV/Dekra Niederlassungen eigene Fahrzeuge zur praktischen Prüfung oder gilt beides nicht ohne Fahrschule?

...zur Frage

Wie lange dauert der am führerschein?

Wie lange dauert der am Führerschein??

...zur Frage

Wie lange hat man Zeit für den Führerschein?

Hallo, ich weiß dass die Unterlagen ein Jahr gültig sind also in dem Jahr muss man auch in Hessen die theoretische Prüfung machen aber muss man auch die praktische in dem Jahr machen oder bekommt man wenn man die theoretische Prüfung besteht ein Jahr Zeit für die Praktische?(Hessen)

...zur Frage

Wie lange dauert ein A2- Führerschein und was kostet er bei vorhandener Klasse B, außerdem würde ich gerne wissen wie teuer gute Kleidung ist?

...zur Frage

muss man nach dem mpu test noch mal zur fahrschule

ich musste mein führerschein abgeben weil ich unter einfluss von btm unfallgemacht habe und ich bin grade dabei mein mpu test zu machen und ich wollte wissen ob man danach noch mal zur fahrschule gehen muss um seminare zu machen oder theoretische und praktische test zu machen

...zur Frage

Wie viel Fehlerpunkte darf man in der theoretische und praktische Prüfung haben (Führerschein)??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?