Wie lange dauert es, ein B-Visum für die USA zu beantragen, also ein Visum, mit dem ich länger als 3 Monate dort bleiben kann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Je nach Arbeitsbelastung der Konsulate 4 bis 8 Wochen, immer vorausgesetzt du erfüllst die Voraussetzungen und hast alle Papiere parat.

Allerdings werden die B 1/2 Visa auch gerne mal verweigert. Gerade bei sehr jungen Antragstellern.

Dann kannst du auch nicht mehr mit ESTA einreisen und musst fortan immer einen Visums Antrag stellen, wenn du in die auSA einreisen willst.

Das Visum gilt 10 Jahre. Während dieser Zeit kann man einreisen, so oft man will.

Aber auch ich bezweifle, dass man als Schüler mit 16 so ein Visum bekommt. Die Fragen bei den Interviews sind drastisch.

0

Ja, deswegen sollte man auch nicht empfehlen, dass der Fragesteller einfach mal so einen Visums Antrag stellt. Das bringt im Bezug auf die Visum Erteilung lebenslang Probleme mit sich, wenn es nur einmal verweigert wurde.  

90 Tage über ESTA sind mehr als genug für einen Schüler.

0

Danke für den Stern*

0

Mit 16 wirst du kein B Visum bekommen. Begnuege dich mit ESTA.

Wieso kann ich mit 16 kein B-Visum bekommen? Und welches kann ich sonst nehmen wenn ich länger als 90 Tage bleiben will?

0
@Millilie

Versuch es, stelle den Antrag und gehe zum Interview. Vielleicht klappt es.

Ein anderes Visum gibt es nicht für dich.

0
@HansH41

Ein anderes Visum gibt es nicht für dich.

Sie sollte es tunlichst nicht versuchen, siehe Begruendug von @stufix2000. Ein anderes Visum gibt es zwar fuer sie nicht, aber es gibt immer noch ESTA fuer einen 90 Tage Aufenthalt. Das duerfte ja wohl fuer einen Urlaub reichen.

0

Weil man davon ausgeht, dass ein 16jähriger Mensch die Schule besucht und weil man deshalb unterstellt, dass du in den USA entweder die Schule besuchen möchtest oder arbeiten möchtest.

Für diese Vorhaben gibt es entweder andere Visa Kategorien oder eben kein Visum.

2

Was möchtest Du wissen?