Wie lange dauert es die Ergebnisse der arbeitsmedizinischen Untersuchung zu erhalten und was genau wird untersucht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du gehst ganz einfach zum Gesundheitsamt, da musst Du Deinen Impfausweis mitnehmen (=Ermittlung Impfstatus), ggf. muss noch nachgeimpft werden oder gar eine Erstimpfung erfolgen.

Belehrung = Du bekommst erzählt, was zu beachten ist, falls Du im medizinischen Bereich tätig sein wirst. Das ist alles.

Bis August hast Du das lässig.

Biostoffverordnung - auch das ist nichts, was einem Angst einflößen muss, auch hier wirst Du einfach auf bestimmte Verhaltensweisen im Rahmen der Belehrung hingewiesen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Biostoffverordnung

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ami3107
23.05.2016, 11:18

Vielen Dank :)

1

Was möchtest Du wissen?