Wie lange dauert es, das Bindegewebe mit Wechselduschen und Massagen zu stärken bzw. zu straffen?

5 Antworten

Hallo! Das ist auch individuell - wenn es überhaupt etwas bringt. Viel wichtiger ist Sport. Hier ein Zitat des bekannten Dr. Müller-Wohlfahrt  : 

"Die erste Säule gegen Bindegewebsschwäche ist regelmäßige Bewegung. Zur Festigung des Bindegewebes sind Ausdauersportarten am besten geeignet.

 Dabei ist wichtig, dass alle Muskeln gleichmäßig arbeiten, belastet werden. Das Training muss mindestens 30 Minuten dauern und sollte 3-mal die Woche wiederholt werden.

 Die idealen Sportarten für das Bindegewebe sind Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und Joggen. Aber auch Stepper und Cross-Trainer in Fitnessstudios sind gut geeignet. 

Der Vorteil ist, dass man im Fitnessstudio dann auch noch gezielt die einzelnen Muskelgruppen an Kräftigungsgeräten trainieren kann." 

Alles Gute.

Hallo Anonym,

Es liegt daran, wie stark es bei dir ist. Da ich deine Verfassung nicht kenne und vom durchschnitt ausgehe, solltest Du die Wechseldusche und das Massieren mindestens 4-5 Monate durchziehen. Ebenfalls wichtig ist, dass Du deine Ernährung umstellst. Denn in den Meisten fällen ist die Ernährung schuld daran.

Viele Grüße

Thomas - Abnehmen ist kein Glück

Kommt auf das Alter an. Was ab 18 Jahren noch sichtbar ist, geht schwer weg. Massagen und Duschen verhindern dabei nur präventiv eine stärkere Entwicklung.

Was möchtest Du wissen?