wie lange dauert es, bis sich die Pille im Körper aufgelöst hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

so unmittelbar nach der Einnahme ist Durchfall noch nicht so schlimm - gerade wenn er nur einmalig ist. Ansonsten - und wenn Du Dir unsicher bist - nimm doch einfach eine Pille nach (wenn Du meinst, Dein Darm hat sich beruhigt), und der Schutz bleibt bestehen.

Kein Grund, sich sorgen zu machen.

Grüße!

Geht das denn einfach so, das man eine Nach nimmt??

0

Für Durchfall ist die Lage entspannt, es gilt: Um die Definition für Durchfall überhaupt zu erfüllen, müssen drei dünnflüssige Stühle an einem Tag auftreten, nicht nur ein einziger durchfallartiger Stuhlgang

Bei starkem Durchfall über länger als 24 Stunden gilt dann die Regeln für verpasste Pillen: die Pille von Durchfalltag wird als ausgelassen angesehen und spätestens am Folgetag (Tag nach dem Durchfall) eine Ersatzpille genommen, zusätzlich zur regulären Pille dieses Tages, auch wenn an einem Tag zwei Pillen genommen werden müssen (die Ersatzpille und eine reguläre Pille zum normalen Einnahmezeitpunkt). Dann besteht kein Bedarf für zusätzliche Kondome und kein erhöhtes Risiko.

Aber erstmal musst du die definition erfüllen und das müssen schon wirklich starke durchfälle sein.viele denken das die Wirkung gefärdet sein kann, weil man die Pille verfrüht 'ausscheidet' dies ist aber garnicht der Fall...

Bei sehr starkem Durchfall, kann evtl. die Dünndarmschleimhaut stärker geschädigt und damit die Aufnahme der Pillenwirkstoffe reduziert sein, da die Pillenwirkstoffe auch über den Dünndarm aufgenommen werden, allerdings geht das nicht so schnell das der Dünndarm wirklich geschädigt wird, da besteht die gefahr eigentlich erst wenn man 3 tage starken duchfall hat..

Also alles in allem, du brauchst dir garkeine gedanken zu machen wenn du einmal ein wenig weichen stuhl hattest, solange du das erste nicht erfüllst, brauchst du keine angst zu haben :)

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Liebe grüße Luna

danke für die ausführliche antwort :) ich habe an dem tag, nachdem der durchfall vorbei war, eine neue pille genommen. zum doppelten schutz.

0
@SabieeH

Nötig wäre es nicht gewesen aber schaden kann es nicht auf Nummer sicher zu gehen :)

Lieben gruß

0

Bis die Pille den Magen verlässt, dauert es ungefähr 15 bis 20 min, bis sie vom Darm aufgenommen worden ist, ca. 30-55min (vom Schlucken an gerechnet). Nimm lieber eine zweite Pille.

Und das geht einfach so?

0
@SabieeH

Nein, tue in Gedanken einfach so, als ob du nur eine Pille genommen hättest. Wenn das nur selten passiert, merkt der Körper gar nichts. Solltest du das Problem aber häufiger haben, musst du dich von deinem Gynäkologen dazu beraten lassen.

0

Hallo SabieeH

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und du bist weiterhin geschützt. Wenn du innerhalb der 4 Stunden erbrichst oder Durchfall hast, musst du eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren.

Liebe Grüße HobbyTfz

Die 4 Std. enthalten GANZ GANZ viel Sicherheitstoleranz. Die gibt der Hersteller so an, um sich vor Regressansprüchen zu schützen. Normalerweise sind die innerhalb einer halben bis einer Stunde ins Blut übergegangen.

0
@FreundGottes

Nicht jeder Körper nimmt Medikamente gleich schnell auf, aber mit 4 Stunden ist man auf alle Fälle auf der sicheren Seite und man kann sich darauf verlassen.

0

Was möchtest Du wissen?