Wie lange dauert es bis sich der HB-Wert erhöht?

4 Antworten

Lass mal Dein Eisendepot checken. Solange das nicht voll ist, würde ich kein Blut spenden. Es ist ein Unterschied zwischen aktuellen Eisenwerten im Blut oder die Werte im Depot. Denn Eisen kann praktischerweise deponiert werden.

naja, von heut auf morgen wird das nix. das dauert schon wochen. wenn man zum blutspenden geht, darf man auch erst nach 3 monaten wieder kommen, weil es eben solang dauert, bis das blut wieder nachgebildet ist. solltest du eh einen niedrigen hb haben, dann lass das mit dem blutspenden, denn sonst gehts nur auf deine eigene gesundheit. Außerdem: Eisen allein macht keinen HB aus!!!

hatte bis jetzt nie probleme gehabt... war immer topfit danach ;)

0

Also bei Männern ist das nach 6-8 Wochen wieder normal (auch Eisentabletten) Frauen benötigen fast 3 Monate und dürfen deswegen auch nur 4 mal im Jahr spenden. Innereien sind auch meist reich an Eisen und fördern die Hämoglobinbildung, wenn Du kein Vegetarier bist ist auch der Verzehr von rotem Fleisch also kein Fisch, Hähnchen oder Pute sondern Rind, Kalb und Schwein sehr förderlich.

Besonders Kurzgebratenes und Leber. Aber auch Granatäpfel, Rote Beete (wer's mag) und Feldsalat sind gut.

0

Ne, Vegetarier bin ich nicht, aber ich mag kaum Fleisch... genauso siehts auch aus mit anderen Lebensmitteln die viel Eisen enthalten, wie z.B. Hülesenfrüchte.. Ich mag leider das kaum etwas was Eisen enthält ;) Dafür liebe ich alles, was die Eisenaufnahme hemmt, wie Cola und Joghurt.. zu schade. g Deswegen eben Eisentabletten

0

Was möchtest Du wissen?