Wie lange dauert es bis Sekt gefriert?

2 Antworten

Nene, platzen tut die nicht. Ist mir zumindest bisher nie passiert, komplett gefroren hab ich ihn schon öfter, dann aber über Nacht daher weiß ich nicht so recht wie lange ungefähr...

sekt muss nicht immer so schnell einfrieren es kommt auf den (alk.) anteil ein er kann auch noch flüßig ausehen und wenn man ihn aufmacht geht er kapput

0

Pass auf , dass die Flasche nicht platzt!

Flüssigkeit gefriert erst wenn man sie auf dem Gefrierschrank holt?!

es gibt den Effekt das wenn man eine Flasche mit Flüssigkeit aus dem Gefrierfach holt, diese nicht direkt gefroren ist, sondern erst wenn Sie von Raumtemperatur umgeben ist. Auf welche Reaktion / Effekt ist das zurückzuführen ?

...zur Frage

Ich wollte auch noch wissen ob es komplett alkfreie Weine und Sekt gibt?

Ich hatte zu Silvester mit Auerbach alkfreien Sekt angestoßen. Auf der Flasche war auch kein Vermerk < 0,5%vol. oder ähnliches.** Kann ich nun davon ausgehen, daß der Sekt komplett alkfrei war? Und wie ist es mit Wein?

...zur Frage

Hat Aldi Süd Champagner im Sortiment?

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis Sekt kalt wird?

Hey, leute!

hab grad ne noch etwa halb volle Flasche Sekt in den Kühlschrank gestellt... kann mir jemand sagen, wie lang es dauert, bis der angemessen kalt zum trinken ist ?

...zur Frage

warum ist champagner teurer als sekt?

vom geschmack her ist es ja nicht viel besser. aber warum soviel teurer?

...zur Frage

Paracodin N-Tropfen 30mg Dosierung?

Hallo!Ich habe in den letzten Tagen eine sehr starke Erkältung samt Husten gehabt. Der Arzt hat mir dann, um den Husten zu lindern, diese Flasche mit Paracodin gegeben. Vor dem schlafen gehen sollte ich immer zwischen 16-48 Tropfen nehmen, habe dies auch getan und es hat super gegen den Husten geholfen. Mein Husten ist mittlerweile fast weg und jetzt wollte ich mal ausprobieren, was diese Tropfen so können :) Das ist ja schließlich einfach eine andere "Form" von Codein. Habe zwar versucht mich bezüglich der Dosierung von Paracodin im Internet schlau zu machen, aber nichts handfestes gefunden. Viele verschiedene Aussagen von 50-200 Tropfen als Starterdosis. Habe heute noch einmal das Codein gegen meinen Husten genommen und ein wenig mehr genommen. Ich habe mit 70 Tropfen angefangen und nach 1 Stunde 2 Mal mit 20 Tropfen "nachgelegt". War aber leider komplett nüchtern :/ Ich bin mir nun nicht sicher, ob das daran lag, dass es zu wenig Codein war, oder ob meine Toleranz zu hoch ist, weil ich ja die letzten 2 Tage das Codein gegen meinen Husten genommen habe. Dann wollte ich einmal wissen, wie lange es ungefähr dauert diese Toleranz abzubauen und ob 80-100 Tropfen für das nächste Mal (Ohne Toleranz) eine gute Dosis ist, oder ob dies eine immer noch zu geringe Dosis ist? Noch ein Paar Zusatzinfos: Paracodin N-Tropfen Lösung N2, 30g TropfenAuf der Packungsbeilage: "1g = 20 Tropfen entsprechen 10mg Dihydrocodeinthiocyanat, entsprechend 8,3mg Dihydrocodein"Wäre super nett wenn ihr mir da helfen würdet :)Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?