wie lange dauert es bis mirtazapin nach der ersteinnahme wirkt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mirtazapin ist ein tetrazyklischen Antidepressivum, konkret stammt es aus der Gruppe der noradregenen und spezifisch serogenen Antidepressiva (NaSSA). Es wird vor allem bei Depressionen mit starken Schlafstörungen eingesetzt.

Die sedierende (schlaffördernde) Wirkung tritt bereits bei der ersten Einnahme ein (nach ca. 1 Stunde). Die antidepressive Wirkung macht sich nach 2-4 Wochen bemerkbar.

Mirtazapin muss wie alle Antidepressiva täglich eingenommen werden. Da es ein Tetrazyklika ist, hat des dementsprechend viele Nebenwirkungen. Die meisten Nebenwirkungen lassen nach 3-5 Wochen nach, unliebsame wie z.B. Gewichtszunahme können jedoch bleiben.

Bedenke, dass jeder Mensch anders auf jedes Medikament reagiert. Teilweise müssen mehrere Medikamente durchprobiert werden bis eines hilft. Wenn du also 4-5 Wochen nach der letzten Dosiserhöhung keine Verbesserung deiner Symptomatik verspührst nicht verzweifeln. Das Medikament kann immer noch gewechselt werden.

Mehr zu Mirtazapin hier: http://deprimed.de/mirtazapin/ Falls du Fragen hast einfach im Kommentar antworten.

PS: Hatte selbst Mirtazapin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mirtazapin ist ein gut wirksames Antidepressivum, das auf Serotonin und Noradrenalin wirkt. Dementsprechend hat es eine beruhigende und gut vertragbare Wirkung und wird von Psychiatern oft verschrieben.

Bei Mirtazapin dauert es allerdings - wie bei fast allen Antidepressiva - bis zu mehreren Wochen, bis die langfristige Wirkung tatsächlich einsetzt, wobei die Sedierung, spricht die beruhigende und schläfrig machende Wirkung, meist schon nach einigen Stunden einsetzt.

Antidepressiva wirken meist sehr gut, tun das aber nicht sofort - das ist der Nachteil, den man leider bei fast allen Medikamenten dieser Art hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DirWil
18.06.2017, 12:29

.... und zusätzlich wirken sie meist noch sehr appetitanregend   :-(

0
Kommentar von samm1917
18.06.2017, 12:59

Zitat: "Antidepressiva wirken meist sehr gut, tun das aber nicht sofort - das ist der Nachteil, den man leider bei fast allen Medikamenten dieser Art hat."

Das stimmt leider überhaupt nicht. Gemäss diverser Studien reagieren nur 30% der Personen positiv auf Ihre Erstmedikation (das erste Medikament, welches ihnen verabreicht wird). Weitere 40% reagieren erst nach diversen Medikamentenumstellungen und teilweise der Einnahme ganzer Kombinationen. Die letzen 30% reagieren gar nicht auf Antidepressiva bzw. sind pharmakotherapieresistent.

1

Ein Antidepressivum entfaltet erst bei regelmässiger Einnahme nach 2 - 3 Wochen die volle Wirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann bis zu zwei Wochen dauern. Nur die Nebenwirkungen, die hast du sofort.Aber Vorsicht, ich kenne keinen, der auf Mirtazapin nicht höllisch zugenommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ca. 30 Minuten. Falls es als Einschlafhilfe dienen soll, dann auch bis dahin ins Bett gehen, damit man nicht das optimale Wirkungs-Zeitfenster überschreitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corei9
18.06.2017, 12:10

bekomme es als anti-depressiva verschrieben

0

Das kommt auch deauf an wofür du das nehmen sollst, ansonsten ist das wie jede Medikamenteneinnahme sehr unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von corei9
18.06.2017, 12:11

bekomme es ab montag als anti-depressiva verschrieben und soll bis die Wirkung eintrifft stationär in einer psychatrie sein

0

Schreibe dir alle fragen auf die du zu diesem Medikament hast und stelle die Fragen deinem Arzt so vergisst du nichts . Jeder verträgt ein Medikament anderst man kann nichts verallgemeinern . 

Alles gute und nimm die Hilfe an die dir angeboten wird 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ca. eine Stunde bis zum Sedierungs-Effekt und ca. 4 - 6 Wochen bis zur eigentlichen Wirkung. Aber hat dir das dein Arzt nicht gesagt?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?