Wie lange dauert es bis man was von seiner Einkommensteuererklärung hört?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir dauert es meist mindestens 2, aber eher 3 Monate. Dieses Jahr wird's aber wohl tendenziell eher noch länger. Denn die haben ja - glaube ich - dieses Jahr endgültig dieses neue Steuerprogramm (Elstar oder so) eingeführt. Dadurch kam es schon zu Verzögerungen von 2 Monaten.

Ja, das ist normal. Bei mir dauert es auch immer ewig lang bis ich den Steuerbescheid bekomme. Letztes Jahr hat echt den Rahmen gesprengt. Da habe ich sage und schreibe 17 Wochen gewartet bis ich mein Geld hatte. Die kürzeste Wartezeit war vor 2 Jahren mal 6 Wochen. Aber im Durchschnitt habe ich immer so um die 12 Wochen gewartet. Habe meine Steuererklärung für 2012 vor einer Woche beim Finanzamt eingereicht. Mal sehen wie lange es dieses mal dauert...

Das ist normal, dauert ewig ;)

Zwischen Blutungen, ist die Pille zu schwach?!?

Früher hab ich die Pille Yasmin, danach hat ich über ein Jahr eine Unterbrechung. Und mein fa Arzt hat mir Maxim verschrieben.. die nehme ich jetzt auch schon sehr lange .. komm aber irgendwie nicht so klar damit, ich hab immer zwischeblutungen meist eine Woche vor der "Pause" .. es ist wirklich sehr nervig .. ist das normal?!

...zur Frage

Steuerberater für Kleingewerber / Kleinunternehmer? Kosten etc...

Steuerberater hat mir ein angebot unterbreitet (kleinunternehmem Umsatzsteuer befreit)

Ein Angebot für Einnahme und Überschussrechnung 2012

Umsatzsteuer Jahresabklärung 2011

Einkommensteuererklärung 2012

mtl Buchführung

Was genau ist mir wichtig und was ngeua wird nicht benötigt für kleinunternehmer?

...zur Frage

wie lange darf eine Bearbeitung von deinem Einspruch dauern?

...zur Frage

Steuerberater ja oder nein?

Ich habe eine Frage

Ich kenne mich in sachen Steuer usw. nicht aus. Ist es sinvoll einen Steuerberater zu engagieren?

Ich frage nur weil, meine Arbeitskolegin einen Steuerberater hat . Der macht für sie eiene Steuerrückerstattung für 100€ . Sie hat vor kurzem ein Brief bekommen und bekommt vom Finanzamt über 1000€ Steuerrückerstattet (Steuerrückerstattung 2011) . O_o

Deshalb frage ich ob es sich lohnt einen Steuerberater für mich zu engagieren.

Meine daten. Bin 26 Jahre Jung ^^ Arbeitnehmer Steuerklasse 1 2011 habe ich um die 21.000€ verdient. Habe eine Berufsunfähikeits versicherung Riesterrente und eine Krankenzusatzversicherung.

Was meint ihr bekommte ich vielleicht auch was vom Finanzamt zurückerstattet?

Sorry wenn es für euch lachhaft an hört, aber ich kenn mich in Steuersachen überhaupt nicht aus. Und habe auch noch nie eine Einkommensteuererklärung gemacht.

MFG heyjack

...zur Frage

fc kaiserslautern wieder in der 1. liga wie lange wird es noch dauern?

jedes jahr hoffen sie das sie wieder aufsteigen in die 1. bundesliga aber immer sind sie doch nicht dabei wie lange dauert es noch hoffe das sie nächste jahr wieder dabei sind

...zur Frage

Wann leert die Volksbank ihr Briefkasten? (Volksbank)

Wie lange dauert die Bearbeitung einer Überweisung die eingeworfen wurde? (Volksbank)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?