Wie lange dauert es bis man seine Erdbeerwochen nach einer Schwangerschaft wieder bekommt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du Dein Kind voll stillst, kann es bis zu acht Monaten bis zur ersten Regelblutung dauern.

Normalerweise bekommt man seine Periode dann wieder, wenn die Abstände zwischen den Stillmahlzeiten länger werden, das Kind also "durchschläft", so ca. 6 Stunden am Stück. Wenn Du mit dem Beikostzufüttern anfängst, wird es spätestens soweit sein.

Es kann aber sein, daß es am Anfang anders als gewohnt verläuft, stärker, schwächer, länger, kürzer, unregelmäßig...

Wenn Du nicht gleich wieder schwanger werden willst, dann nimm brav weiter die Pille, denn nach meiner Erfahrung geht es nach einer Schwangerschaft ganz schnell zur nächsten.

Habe 1 Jahr lang gestillt und erst nach den Abstillen, quasi mit dem letzten Tropfen Milch, meine Periode wieder gehabt.

ich hab vor 9 wochen entbunden und hatte in der nach-SS-5/6-Woche meine Tage.

zu mir wurde gesagt (ICH STILLE NCIHT! VON ANFANG AN NCIHT) dass wenn man stillt das etwas dauern kann, da der Körper unterumständen denkt... man ist ncoh nciht so weit...

rede mal mit FA oder Hebamme. und wann hast du vor abzustillen? vielleciht kommt es danach wieder?

Hm, da du die Pille nimmst, sollte meiner laienhaften Meinung nach Deine "Erdbeerwoche" eigentlich einsetzen, weil der Körper ja eine Abbruchblutung signalisiert bekommt - wahrscheinlich ist dein Hormonspiegel durch das Stillen also stärker als die Pille. :) Ich würde aber vorsorglich mal den FA darauf ansprechen, weil nur im Wissen um die genaue Zusammensetzung deiner Pille da eine kompetente Antwort erfolgen kann. Ich habe mein Kind 9 Monate voll gestillt und soweit ich mich erinnere, auch danach erst wieder eine Regelblutung gehabt, allerdings die Pille nicht genommen.... Ich wußte gar nicht, dass man das kann - wegen der Hormone in der Muttermilch?! Da gibt es keine Bedenken???

Im Übrigen - genieße einfach die innige Stillzeit, die uns Frauen damit belohnt, keine Regelschmerzen zu haben :)

Erdbeerwoche!!! Super netter Ausdruck finde ich! Warum soll man Sachen nicht mal positiv benennen, die nun mal zur fruchtbaren Weiblichkeit gehören! Ein wunderbarer Gegenpol zur ganzen patriarchalisch-traditionalistischen Deklassierung als "unrein". :)

Meinst du damit deine Periode mit der Erdbeerwoche ? Dein wochenfluss hattest du normal ?und deine Periode auch schun einmal gehabt ? wenn du die cerazette nimmst kann es vorkommen das deine Periode ausbleibt.. Geh bessa mal zum gynäkologen frag da nach

Den Wochnfluss hatte ich das ist ja auch normal den hat ja jede, nur die Periode noch nicht.

0

"Erdbeerwoche" - das hab ich ja noch nie gehört. Wie putzig....

Was möchtest Du wissen?