Wie lange dauert es bis man gut ein Instrument beherrscht? Ich meine das, wenn man auch ein Musiklehrer hat, der das demjenigen beibringt.?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um richtig ein Instrument spielen zu können brauchst Du mindestens 3 Jahre!

Das kommt immer auf die Motivation und das Talent des Schülers an. Und wie "schwierig" das Instrument ist.

Ich denke, ein talentierter, motivierter Schüler braucht etwa ein bis zwei Jahre. 

Also, wenn ich es richtig verstehe, kann man niemals einfach in 2 Monaten direkt gut spielen können?

0
@10024051

Was ist in deinen Augen "gut"? Wenn du so gut spielen willst, dass du auf Anhieb ein kompliziertes Musikstück hinlegen kannst, werden zwei Monate nicht reichen. Wenn du allerdings nur dieses Musikstück übst, kannst du es dann vielleicht. Allerdings werden dich Noten von einem anderen Lied dich sehr zum Schwitzen bringen.

1

Das kann man so nicht pauschalisieren.

E-Gitarre ohne Lehrer spielen lernen?

Hallo zusammen!

Ich bin 27 Jahre alt, ein halbwegs musikalischer Mensch, habe in meiner Kindheit mal auf verschiedenen Synthesizern gespielt, war später mal im Bereich Ton- und Veranstaltungstechnik unterwegs, habe auch eine Zeit lang in einer großen Rock-/Metal-Diskothek aufgelegt, höre allgemein sehr viel Metal, insbesondere Death- und Black-Metal (bevor entsprechende Kommentare kommen: Mir ist klar, dass ich das nicht unbedingt "zu Anfang" spielen können werde! ;-) ), und spiele schon seit vielen Jahren mit dem Gedanken, das spielen eines "richtigen Instrumentes" ( ;-) ), nämlich einer E-Gitarre, zu erlernen.

Nun zu meiner Frage: Ich bin vom Studium her ziemlich eingespannt, habe also nicht gerade viel Zeit "übrig". (Wenn ich mal zum Spielen käme, dann wohl eher nachts. Man kann Effektgeräte und Verstärker ja aber auch über Kopfhörer laufen lassen.) Auch finanziell sollte es mich möglichst nicht "zu teuer zu stehen kommen". Insbesondere "laufende Kosten" würde ich gerne soweit wie möglich vermeiden. Aus all diesen Gründen würde ich daher gerne autodidaktisch das Spielen dieses Instruments erlernen. (Oder eventuell wäre es sogar die einzige Möglichkeit.) Ist das "vernünftig" möglich oder braucht es hierfür in jedem Fall einen Lehrer? (Oder wäre es zumindest "äußerst ratsam"?)

Wenn ihr meint, dass es autodidaktisch möglich ist: Wo soll ich anfangen und woher bekomme ich gute Ressourcen (auch online, etc.)?

Wenn ihr meint, dass es autodidaktisch eher nicht möglich ist: Wie finde ich einen guten Lehrer in Berlin und was wäre "ein fairer Preis", sprich mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Dann hätte ich noch eine Frage bezüglich des Instruments. Ich bin grundsätzlich ein Mensch, der nach dem Motto "wer billig kauft, kauft zweimal" lebt. Ich investiere lieber in hochwertigeres Equipment und benutze es dann viele Jahre lang, anstatt etwas "günstig" zu erwerben und es dann ständig zu ersetzen. Ich beobachte den Markt bezüglich Instrumenten auch schon eine ganze Weile und habe derzeit ein Auge auf die Ibanez RG421EX. Die ist von der Form her "Strat-like", feste Brücke (besseres Sustain und kein verstimmungsanfälliges oder schwierig zu wartendes/stimmendes Vibratosystem), Double-Humbucker (passiv), 24 Bünde. Das macht durchaus den Eindruck, als könnte man damit "langfristig glücklich werden". ;-) (Falls die Tonabnehmer irgendwann Schwächen offenbaren sollten, kann man die ja auch nachträglich noch austauschen.) Was meint ihr? Zum Einstieg ist dieses Instrument vermutlich "ziemlich hoch angesetzt". Wie bereits erwähnt bin ich allerdings kein Mensch, der Dinge gerne jedes Jahr ersetzt, von daher betrachte ich das eher als eine "langfristige Investition". Außerdem macht es mit gutem Equipment vermutlich auch mehr Spaß und Motivation ist ja wichtig, wenn man etwas neues lernt. ;-)

Vielen Dank für Euren Rat!

...zur Frage

Ein Mundharmonika schwer zu spielen?

Hey ^^

Ich habe kein Talent, wenn es um Musik geht. Aber ich möchte lieben gern ein Instrument spielen, was einfach ist.

Ich habe mir an eine Mundharmonika gedacht, weil ich es immer bei mir haben kann wenn es mal langweilig wird.

So da habe ich mehrere fragen offen

1 welche Marke / Bzw Preis ist gut ? 2ist es schwer zu lernen ? 3was wäre für Anfänger gut geeignet?

...zur Frage

Wie kann ich eigenständig Schlagzeug lernen? Habt ihr Erfahrungen?

Hallo liebe Leute, die Frage wurde in der Art schon einmal gestellt, aber hier handelt es sich mehr um einen konkreten Fall und nicht um eine abstrakte Frage.

Und zwar: Habt ihr Erfahrungen mit dem eigenständigen Schlagzeug erlernen? Instrumente sind ein großer Teil meines Lebens und regelmäßig bring ich mir welche selber bei (Zuletzt Gitarre und Bass). Ich wollte gerne jetzt Schlagzeug lernen. Das Problem ist jedoch, ich habe keinen Platz für Drums, weder klassisch oder elektrisch und für einen Lehrer fehlt mir das Geld. Habt ihr Erfahrungen in solchen Sachen? Z.b. Jugendclubs wo Schlagzeuge stehen und ihr das dort gelernt habt? Bin auch ziemlich realistisch, also wenn das nicht geht in meiner Situation dann gehts nicht. Da brauch ich nicht so tun als wäre die Lösung ganz einfach aber weil ich zu keinem fruchtbaren Ergebnis gekommen bin - frag ich euch

Vielen Dank für jede Hilfe LG Ninow

...zur Frage

Violinen Spielen Lernen wie lange dauert es um das zu können?

Ich bei ein großer Fan von David Garret und Lindses Stirling und mich hat es schon immer mal interessieren ihr Instrument spielen zu können. Jetzt wollte ich mal wissen wie lange dauert das ungefähr wenn ich das nächste Woche anfangen lernen würde das ich Violine gut spielen kann. Weil ein Traum von mir ist z.B. Pirates auf der Violine zu spielen irgend wann mal :D

...zur Frage

Ist es schwierig ein zweites Instrument zu lernen, wenn man bereits ein anderes beherrscht?

Hallo!

Ich spiele jetzt seit mehreren Jahren Klavier und verstehe Musiktheorie relativ gut, sprich habe keine großen Probleme damit.

Zwar kann man vieles auf dem Klavier spielen, doch manche Lieder sind dann echt was ganz anderes auf dem Klavier - vorallem Rocklieder. Jetzt hab ich mich gefragt, ob es eigentlich einfach wäre ein zweites Instrument (aus einer anderen "Familie", also in meinem Fall kein Tasteninstrument wie das Klavier) zu lernen, z.B. Gitarre.

Klar, von Anfang an Noten und alles lernen ist schwieriger als wie wenn man schon die Grundlage kennt, aber trotzdem wird es wahrscheinlich nicht allzu einfach sein Gitarre zu lernen.

Spielt jemand 2 Instrumente? War es einfacher das zweite Instrument zu lernen? Ich weiß zwar nicht ob ich jetzt wirklich ein zweites Instrument lernen will, aber einfach nur um gefragt zu haben.

Vielen Dank im Voraus! -Lisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?