wie lange dauert es bis man die anzeichen von diabetes merkt?

12 Antworten

Es gibt eine Menge Lektüre zu diesem Thema. Die liegt kostenlos in den Apotheken aus, ist von den Krankenkassen und entsprechenden Vereinen zu bekommen, oder Du googlest gezielt.

ICh glaube bei mir haben wir es im Laufe von ein paar Wochen oder so gemerkt. Ich hatte irgendwann gaaanz viel Durst, hab nur noch "Keine Ahnung.." und so was gesagt und war total müde. Dann hab ich den Urintest gemacht. Das hat auf Diabtes hingedeutet und dann sind wir zum Kinderarzt gefahren, der hat mir dann Blutzucker gemessen und ich hatte dann tasächlich Diabetes! Er hat gesagt: "...so im Laufe des Tagen ins Krankenhaus fahren..." Das war falsch! Dann muss man eigentlich sofort ins Krankenhaus, wenn man einen seeehr hohen Blutzucker (so wie ich!)hat. Sorry, war jetzt ne ziemlich lange Geschiche. Also, ich denke das merkt jeder unterschiedlich schnell aber ich denk mal es merkt niemand von Heute auf Morgen.

Kann Dir nur meine Symptome beschreiben.Kraftlosigkeit, Unlust,starkes Durstgefühl,teilw. starkes Zittern und einen Heißhunger auf Süßes(Unterzuckerung), und starkes Jucken im Intimbereich (Urinzucker).Deshalb ging ich damals zum Arzt, allerdings viel zu spät. Heute habe ich Polyneuropathie (Nervenschädigung) an beiden Füßen.Mußte erst Tabletten einnehmen, und nach einem Jahr Insulin spritzen. Seitdem ich behandelt werde, ist mein BZ im Normbereich.Vor allen Dingen, keine Angst vor Diabetes, man kann gut damit leben.

Was möchtest Du wissen?