Wie lange dauert es bis man bei einem herzinfakt stirbt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Akuter Herzinfakt , einige Minuten bis 1 Stunde. Und es gibt den Sekunden Tod .


Plötzlicher Herztod beim Sport


Sport ist zwar gesund – bei bestehenden Risikofaktoren kann er jedoch
gefährlich werden und im Extremfall auch zum Tod führen.


Typisch für den Sekundentod ist, dass der Tod sehr schnell eintritt.

Meist wird der Betroffene plötzlich ohnmächtig und hat keinen fühlbaren Puls mehr.



So ereignen
sich mehr als die Hälfte aller Sekundentode während oder im Anschluss an
eine starke körperliche Belastung.

Bei einer Erkrankung des Herzens
sollten sportliche Aktivitäten deswegen immer mit dem behandelnden Arzt
abgesprochen werden.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... kommt auf die Schwere des Infarkts an.
Dabei sterben Bereiche des Herzens infolge von Blutleere [Sauerstoffunterversorgung] ab. Sind diese Bereiche zu groß, setzt der Herzschlag aus und der Betroffene stirbt.

Reicht das so oder willste mehr Details?

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von T0bi1
07.08.2016, 03:45

Schon fast perfekt!!! Aber in wie viel Tagen, Stunden oder Minuten ist es dann soweit das das Herz aufhört zu schlagen ? (Ungefähr)

0

Man kann sofort tot sein, man kann einen oder auch mehrere Herzinfakte aber auch überleben.

Es passiert sehr oft, dass man nicht einmal merkt, dass man einen Herzinfakt hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von T0bi1
07.08.2016, 03:30

Danke für die schnelle Antwort!:)

1

Was möchtest Du wissen?