Wie lange dauert es, bis man anhand einer Gewebeentnahme Krebs ausschließen kann?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die schnellbeurteilung, die zB während laufenden OPs vorgenommen wird, dauert höchstens 1/2 Stunde. Die gründliche Untersuchung mit Gefrierschnitt etc bis zu 3 Tage.

Je länger du nichts hörst, desto besser das Ergebnis. Bei Verdacht reagieren die nämlich sofort.

Vielen Dank für die genaue Antwort.

0
@dana1972

PS: Die Antwort hatte ich schon am nächsten Tag. Da kam ein Anruf aus dem Krankenhaus und man konnte schon sagen, dass es Krebs ist.

0

das kommt immer ganz drauf an, meine Ergebnisse waren nach zwei Wochen bereits da, wohin gegen die bei meiner Mutter ert nach fünf Wochenvor lagen- beide gleiche Untersuchung gleiches KH, frage am besten im KH nach. Ich kann deine Unsicherheit verstehen, das Warten macht einen verückt, versuche dich irgendwie abzulenken- ich weiss leichter gesagt als getan. ch wünsche di alles Gute

wenn man gewebe in einer praxis entnehmen lässt, dauert es etwas länger als 2 wochen...wenn man es sich im krankenhaus entnehmen lässt, geht es meist schneller.

Was möchtest Du wissen?