Wie lange dauert es bis ich komplett reif bin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Servus Miguel123123,

Die Tabletten haben vermutlich deine Pubertät nicht beeinflusst, da du ja schon viele Anzeichen der Pubertät hast. :)

Das ist natürlich relativ schlimm, dass man dir Tabletten verschrieben hat, die dir nicht hätten gegeben werden müssen - möglicherweise wäre dort eine Klage oder so möglich, aber das ist ja jetzt erstmal nicht das Problem :3

Mal nacheinander:

  • Deine Körpergröße ist völlig normal - da bist du schonmal ziemlich gut entwickelt, da die Körpergröße eines 15jährigen Jungen bei 169 cm liegt, also exakt deine Körpergröße :3
  • Auch das mit dem Stimmbruch ist völlig okay - du musst dazu wissen: Die Pubertät tritt bei jedem Jungen unterschiedlich auf; damit mein ich nicht nur mit unterschiedlichen Startzeitpunkten, sondern auch in unterschiedlicher Reihenfolge - daher ist es auch völlig okay, wenn du noch keinen Stimmbruch hast :)
  • Deine Penislänge kommt dir vllt. klein vor, ist aber gar nicht mal so klein - die Durchschnittsgröße bei 15jährigen Jungen beträgt zwar ungefähr 11 cm (wobei 80% einen Penis zwischen 9 cm und 13,8 cm haben); du liegst da jetzt etwas drunter, aber das sehe ich jetzt nicht wirklich als Problem :oIn deinem Alter ist die "Streuung" einfach relativ groß - es gibt Jungs, die schon recht weit entwickelt sind (und deren Penis vllt. schon fast ausgewachsen ist), genauso wie es Jungs gibt, die noch einen eher kindlichen Penis haben.Warte daher einfach ab - dein Penis wächst ungefähr bis zum 19. oder 20. Lebensjahr, da kann sich noch einiges tun :3
  • Auch das Hodenwachstum ist okay - das hängt teilweise mit dem Peniswachstum zusammen, mach dir keine Gedanken :3

Wachstumshormone oder so nehmen brauchst du nicht - meiner Meinung nach befindest du dich völlig normal in deiner Entwicklung, auch wenn du ein kleiner "Spätzünder" zu sein scheinst, was aber nicht ungewöhnlich ist :o

Wenn du wirklich auf Nummer sicher gehen möchtest, dann mach dir einen Termin bei einem Endokrinologen, der deine Hormonlevel im Blut untersuchen kann - ic hvermute aber wie schon gesagt nicht, dass da irgendetwas falsch bei dir gelaufen ist :)

Beschleunigen kann man die Pubertät nur, wenn auch wirklic hein Problem da ist - wovon ich ja jetzt nicht ausgehe :o

Mach dir deswegen keinen Stress - versuch positiv zu denken und nach vorne zu schauen, auch wenns schwer ist :)

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach!

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Miguel13123

Ich würde jetzt nicht nochmal irgendwelche Medikamente nehmen, um die Pubertät anzuregen. Du hast ja lang genug dein Medikament genommen. Es ist ja nicht so schlimm, ein bisschen später dran zu sein. Wichtig ist ja nur, dass es früher oder später kommt.

Du wirst dich auf jeden Fall noch entwickeln. Was sagt denn dein Arzt dazu? Kennt er deinen aktuellen Entwicklungsstand? Hast du denn überhaupt schon pubertäre Anzeichen? Also Schamhaare oder Samenerguss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miguel13123 12.11.2016, 13:42

Beides habe ich schon. Warum ?

0
Gunther97 12.11.2016, 13:44
@Miguel13123

Weil das bedeutet, dass die Pubertät angefangen hat. In dem Fall kannst du dir auch sicher sein, dass der Rest ebenfalls kommen wir. Seltsam hätte ich es jetzt nur gefunden, wenn da noch gar nichts gewesen wäre, aber so ist alles normal.

Ich habe deswegen gefragt, weil normalerweise das Hodenwachstum am Anfang der Pubertät steht und den Rest einleitet.

0

Was möchtest Du wissen?